Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Mo 16. Sep 2019, 13:05

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 281 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 111 12 13 14 15 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2019, 22:36 
Offline

Registriert: Di 7. Mai 2019, 21:15
Beiträge: 4
Vorname: -
Modell: -
TobiMT hat geschrieben:
Eventuell ja. Probieren aber erstmal ob es funktioniert.



Gibt es fortschritte? :D


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 12:10 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 115
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
Werden uns evtl. nächstes Wochenende mal zusammensetzen und messen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 13:34 
Offline

Registriert: Fr 30. Mär 2018, 10:55
Beiträge: 4
Vorname: -
Modell: -
TobiMT hat geschrieben:
Werden uns evtl. nächstes Wochenende mal zusammensetzen und messen.


May I ask how the process is going? :think: :D

Darf ich fragen, wie der Prozess abläuft? :think: :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 06:18 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 115
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
Letzten Montag haben wir gemessen. Jetzt geht's an den Aufbau der Steuerung und Programmierung.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 09:27 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:38
Beiträge: 45
Wohnort: Wuppertal
Vorname: Stefan
Modell: 2019 Blau
Hi,

cooles Projekt, die Möglichkeit die Klappe im OEM Mode und offen zu fahren hatte ich auch schon in Erwägung gezogen. Wichtig wäre im Falle einer Kontrolle ohne Motorstopp per Tastendruck wieder in den OEM Mode zu gelangen.

Mein Ansatz wäre das anpassen der Klappen Öffnung in Abhängigkeit zum Sollwert, zb. über Poti oder Taster auf der Platine. Dann könnte man z.b. über eine OPV einfach die Öffnung der Klappe in Schritten bis auf 0VDC Sollwert vom Steuergerät ziehen. Hat den Vorteil, das man die Klappe so einstellen kann, das man mit niedriger Drehzahl da leise Fahren kann, wo es zum Streckenerhalt wirklich notwendig ist.
Der Ist Wert für das Steuergerät müsste natürlich dem Sollwert mit der entsprechenden entsprechenden Verzögerung folgen. Ob die Klappe dann im open loop läuft oder der Istwert auch abgefragt wird wäre zu testen.

Wie schaut euer Ansatz aus und können sich Interessenten irgendwo eintragen?

Gruß,

Stefan

_________________
Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 11:06 
Offline

Registriert: Fr 30. Mär 2018, 10:55
Beiträge: 4
Vorname: -
Modell: -
Sonntagsfahrer hat geschrieben:
Wie schaut euer Ansatz aus und können sich Interessenten irgendwo eintragen?


Ich denke, wir sollten eine Liste beginnen

1. Stunczer
2. Sonntagsfahrer

Wenn jemand früher auf der Liste war, ändern Sie es einfach

Google translate verwendet :P


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 00:48
Beiträge: 121
Wohnort: Seifen neben der Kneipe
Vorname: Karsten
Modell: MT-10 blue
DonMartini hat geschrieben:
Das würde mich auch interessieren und wie siehts aus in Sachen Garantie!? Wenn durch das aushängen irgendwelche Schäden passieren?



Wenn Du Garantie willst, würde ich die Finger von allen Sachen lassen....

Wäre ja noch schöner.... mehr Krach... und dann noch Garantie drauf....

gruss kasten....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 23:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:38
Beiträge: 45
Wohnort: Wuppertal
Vorname: Stefan
Modell: 2019 Blau
Sehe ich nicht ganz so dramatisch, eine kleine Box, die zwischen Schrittmotor und Steuergerät sitzt, ist schnell wieder abgestöpselt und für das Steuergerät macht es keinen Unterschied was gerade dran hängt. Zudem ist es kein Eingriff in die Motorsteuerung.

_________________
Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: So 9. Jun 2019, 21:32 
Offline

Registriert: So 29. Mai 2016, 19:51
Beiträge: 303
Vorname: -
Modell: -
https://youtu.be/Exoch00mm3A

;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2019, 16:49 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 115
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
@Sonntahsfahrer
Wenn wir's hinbekommen soll die Steuerung so funktionieren, wie die vom Bademeister ausn R1 Forum.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 06:13 
Offline

Registriert: So 8. Apr 2018, 18:15
Beiträge: 11
Vorname:
Modell:
Mal eine kurze Verständnisfrage:

Wenn die Drehzahl 6000rpm übersteigt, sollte die Klappe im Serientrimm schlagartig öffnen, richtig?
Auch im Neutralgang und nicht nur wenn ein Gang eingelegt ist, nehme ich das richtig an?

Habe den Akra dran und kann beim fahren nicht feststellen, dass sich ab einer gewissen Drehzahl der Sound verändert.
Deshalb hab ich's Mal getestet. Beim Test im Stand (Neutralgang) bleibt meine Klappe immer in der gleichen Position, da bewegt sich nichts. Auch bei Drehzahlen weit jenseits der 6000rpm.

Habe auch noch ein Bild gemacht, Versuche das gleich noch hochzuladen. Muss das erst noch verkleinern.


Dateianhänge:
Dateikommentar: In dieser Position verharrt die Klappe bei meinem Test.
IMG_20190702_181140-1488x1984.jpg
IMG_20190702_181140-1488x1984.jpg [ 499.66 KiB | 1778 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: So 7. Jul 2019, 17:19 
Offline

Registriert: So 8. Apr 2018, 18:15
Beiträge: 11
Vorname:
Modell:
Da scheinbar niemand was dazu sagen kann, hab ich mich der Sache mal angenommen:

Manuelles bestromen des Servomotors führt zum gewünschten Ergebnis, der Servomotor funktioniert. Auch die restliche Mechanik funktioniert. Ein verdrehen der Klappenposition von Hand bei ausgeschalteter Zündung wird beim einschalten erkannt und die Klappe wird geschlossen.
Stromversorgung funktioniert also ebenfalls.

Im Bertrieb passiert aber gar nichts. Sprich die klappe bleibt immer geschlossen.

Es kann also nur an einer fehlerhaften Positionsermittlung des Servomotors liegen (da spricht das Zurückfahren nach manueller Verstellung gegen) oder an einem fehlerhaften Steuergerät.

Bin noch unschlüssig ob ich wirklich Lust habe das jetzt zu messen oder ob ich einfach nen Schalter einbaue und die Klappe manuell bediene.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: So 7. Jul 2019, 19:57 
Offline

Registriert: So 29. Mai 2016, 19:51
Beiträge: 303
Vorname: -
Modell: -
Battlefish hat geschrieben:
Da scheinbar niemand was dazu sagen kann, hab ich mich der Sache mal angenommen:

Manuelles bestromen des Servomotors führt zum gewünschten Ergebnis, der Servomotor funktioniert. Auch die restliche Mechanik funktioniert. Ein verdrehen der Klappenposition von Hand bei ausgeschalteter Zündung wird beim einschalten erkannt und die Klappe wird geschlossen.
Stromversorgung funktioniert also ebenfalls.

Im Bertrieb passiert aber gar nichts. Sprich die klappe bleibt immer geschlossen.

Es kann also nur an einer fehlerhaften Positionsermittlung des Servomotors liegen (da spricht das Zurückfahren nach manueller Verstellung gegen) oder an einem fehlerhaften Steuergerät.

Bin noch unschlüssig ob ich wirklich Lust habe das jetzt zu messen oder ob ich einfach nen Schalter einbaue und die Klappe manuell bediene.


Die Klappe und dessen Öffnung ist nicht nur Drehzahl, sondern auch Gang abhängig.
Das passt schon so. Am besten mal den Leirer Otto fragen, weiter oben ist ein Youtubelink... Der kann dir genau die Gänge und Klappenstellung verraten. Lg.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Mo 8. Jul 2019, 11:50 
Offline

Registriert: Sa 9. Feb 2019, 16:29
Beiträge: 3
Vorname: -Uwe
Modell: -MT 10
Stunczer hat geschrieben:
Sonntagsfahrer hat geschrieben:
Wie schaut euer Ansatz aus und können sich Interessenten irgendwo eintragen?


Ich denke, wir sollten eine Liste beginnen

1. Stunczer
2. Sonntagsfahrer
3. Suedbadener

Wenn jemand früher auf der Liste war, ändern Sie es einfach

Google translate verwendet :P


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: So 14. Jul 2019, 16:48 
Offline

Registriert: So 14. Jul 2019, 16:38
Beiträge: 2
Vorname: Patrick
Modell: MT10
Hallo ich bin fast neu hier, habe bis jetzt immer nur mitgelesen. Ich habe das mit dem Schalter nachgebaut und bin heute ne Runde gefahren. Erst funktionierte alles super aber dann fing der Motor der klappe an zu, er macht Krach. Er dreht wohl aber es hört sich an als ob drinnen Zahnräder kaputt wären. Also kann der Motor wohl kein dauerstrom ab. Hattet ihr dieses Problem auch? Oder hätte ich nach dem öffnen den Schalter wieder auf aus stellen müssen so das die klappe wieder ein Stück zu geht?
Ich werde jetzt erstmal gucken das ich einen neuen Motor bekomme. Ich hätte das schon gerne mit Schalter, aber will nicht wieder den Motor zerstören.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Mi 17. Jul 2019, 06:55 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 115
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
Ich glaub du musst den Schaltet dann so stellen das der Motor Stromlos ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Do 18. Jul 2019, 18:35 
Offline

Registriert: So 14. Jul 2019, 16:38
Beiträge: 2
Vorname: Patrick
Modell: MT10
Nein die geht leicht auf und zu. Wenn man den Schalter auf stromlos stellt geht die klappe wieder ein Viertel zu. Ich habe den servo mal zerlegt, da sind Kunststoff Zahnräder drin die jetzt keine Zähne mehr habe. Ich werde die auf manuel umbauen und gut. Da kann nichts mehr passieren.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Fr 19. Jul 2019, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Mär 2017, 17:46
Beiträge: 69
Wohnort: westerwald
Vorname: -Rudi
Modell: -MT 10 tech black
mit einem schalter geht das nicht, du brauchst einen taster, wenn de klappe offen ist muß der strom weg ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Sa 20. Jul 2019, 05:23 
Offline

Registriert: So 8. Apr 2018, 18:15
Beiträge: 11
Vorname:
Modell:
Keshy hat geschrieben:
@Battlefish ..

bei mir geht dir ab 5t langsam auf.. also egal ob gang oder N .. vllt sitz die bei dir fest .. mach mal wd40 rauf


Daran liegts nicht, von Hand lässt sich die ganze Mechanik einwandfrei bewegen. Auch wenn ich die Klappe bei ausgeschalteter Zündung verdrehe, fähr sie beim Einschalten in die ursprüngliche (geschlossene) Position zurück.

Ich habe im Stand im Neutralgang und im 1. (gezogene Kupplung) langsam bis knapp vor den Begrenzer gedreht, die Klappe bewegt sich nicht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auspuffklappe entfernen
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2019, 19:58 
Offline

Registriert: Fr 30. Mär 2018, 10:55
Beiträge: 4
Vorname: -
Modell: -
TobiMT hat geschrieben:
Letzten Montag haben wir gemessen. Jetzt geht's an den Aufbau der Steuerung und Programmierung.


Wie läuft der Prozess? Hat der Programmierer geendet? :think:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 281 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 111 12 13 14 15 Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz