Feedack Racetorx Schaltwellenstütze

  • #62

    So, nachdem ich das Teilchen bei der Post ausgelöst habe 🤬, heimgefahren und montiert.


    Veränderung ist definitiv da. Also nicht von hakelig nach supergeschmeidig, aber von "geht schon" nach "ganz gut".

    Speziell wenn ich mit dem Shifter bei niedriger Drehzahl, also unter 5000, hochschalte ist es besser. Fühlt sich hier eindeutig geschmeidiger an.

    Macht aus dem Yamahagetriebe kein Suzukigetriebe (meine Racegixxer schaltet sich traumhaft dagegen), aber ist eindeutig eine Verbesserung.

    Für mich das Geld wert.


    TobiMT gewogen hab ich das Teil vorher leider nicht. Hat aber maximal 100 Gramm, eher weniger.

    Witzbold und Schlauberger ;)

  • #64

    Dann noch ein Tip.

    Das Nadellager voll mit Fett knallen, dann auf die Welle schieben und den Rest abwischen. Dichtet am Besten.

    Schalthebel runter bauen, alles schön sauber machen ,fetten und wieder dran damit. Und mit den Kugelgelenken macht ihr das selbe.

    Ich habe danach meine Schaltung nicht wieder erkannt.

    Das ist meine persönliche Erfahrung!!!😉

  • #66

    Hauptsache das Ding kommt und du wirst hoffentlich zufrieden sein, dann hat sich das warten doch gelohnt ;)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!