MT10 - neues Modell irgendwann?

  • #1

    Hallo,
    ich hatte eigentlich bei der EICMA gedacht, dass es vielleicht News zu neuen Modellen MT09, MT10 etc.. gibt.
    In dem Bereich gabs aber leider gar nix neues..


    Gibt's irgendwelche Infos oder Hinweise zu einer neuen MT10 oder vielleicht auch MT11 oder MT12?

  • #3

    Meine persönliche Meinung:


    An der MT10 wäre nur etwas Feinarbeit notwendig. Motorabstimmung, Bremse vorne, keine Ducatikupplung und noch eine Wheeliecontrol
    wären meine Wunschvorstellung.


    Wenn ich mir die neue Kawasaki Z H2 anschaue, muss ich fast lachen. Was für ein pummeliges Ding (optisch und tatsächlich) haben die
    auf den Markt gebracht. Die alte Z1000 war schon recht schwerfällig und jetzt noch 30 Kilo mehr. Aus meiner Sicht die falsche Richtung.


    Das Handling und das Fahrwerk der MT10 sind schon auf sehr hohem Niveau (habe keine SP). Auch der Motor lässt fast keine Wünsche übrig.
    Nur ist es kein Mainstream-Motor, der alle glücklich macht.


    Grüße

  • #4

    Die H2 würde ich auch nicht unbedingt als Referenz sehen...
    Sollte man sich nicht eher nach "oben" orientieren?
    Da wären ja eher die neue Tuono, die SDR3.0 etc. die richtigen Referenzen..
    Naja..mal sehn wohin die Reise geht..

  • #5

    Naja, für mich ist das größte Plus der MT, ich kann unangestrengt schnell sein, andere Mopeds haben zwar mehr Power, sind aber auch anstrengender zu fahren.


    Was fehlt, mir eigentlich nix, doch, Bremse könnte etwas besser sein, die überkorrekte eurokonforme Abstimmung könnte etwas zu gunsten einer fülligeren Drehmoment Kurve korrigiert werden und um mit den vermeintlichen Konkurrenten auf dem Papier mithalten zu können, noch 10 - 15 PS drauf packen.


    Vielleicht noch ein wenig aufräumen, den zerklüfteten Trecker, obwohl, ne, dann sieht es wieder aus wie der ganze andere Mainstream.

    Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!

  • #6

    Schön gesagt/ geschrieben Sonntagsfahrer :)
    Ich denke der Display wird größer und bekommt Farbe..
    und wird sich mit Smartphone ect verbinden lassen..
    Maske könnte sich der neuen MT's anpassen und etwas
    braver ausschauen...
    Das die MT 10 etwas mehr Leistung bekommt könnte ich
    mir auch vorstellen. Gruß Quitschy

  • #7

    Ich warte auch auf die "neue". Wenn sie 1. eine andere Front hat und 2. mehr Leistung (min. +10) und 3.ein Blipper min. optional ab Werk erhältlich ist, werde ich mir eine holen.
    Die "alte" 2017er werde ich sicher behalten und ihr auf der Rundstrecke "den Rest" geben. Die wird bis Ende nächste Saison über 80tkm haben. Mal sehen ob sie dann noch läuft :roll:

    Gruss Dani

  • #8

    Es ist richtig, dass die Z H2 nicht die Referenz ist, aber die einzige Neuentwicklung
    aus Japan bei den Big Nakeds.


    Allerdings sehe ich die Superduke auch nicht wirklich als Referenz, weil das Fahrwerk
    für diese Preisklasse bescheiden ist. Die Tuono würde ich schon eher dazu zählen.


    Schauen wir mal, wie sich die Ducati V4 Streetfighter so schlägt.

  • #9

    Hab noch was vergessen, Zuladung auf 200kg auflasten und gescheite Beifahrer Rasten verbauen, die 170kg sind für ältere Herren mit Waschbärbauch ne Frechheit, kann offiziell niemanden mitnehmen bevor ich nicht abgespeckt habe. [emoji41]

    Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!

  • #10

    naja, für mich wird es in Österreich unter den gegebenen Umständen sicher keine MT-10 mehr. Nicht mehr leistbar wenn der CO2 Wert so bleibt ab Okt. 2020. Müsste dann bei einer Neuanmeldung mit den CO2 - Werten momentan alleine 480,- Euronen motorbezogene Steuer zahlen :o wird wohl die Suche nach was Kleinem nicht ausbleiben wenn das so weitergeht

    "Vorsicht, Österreicher mit landestypischen Eigenheiten! Spricht seltsam, empfindet Regeln und Gesetze als Vorschläge, ist immerwährend neutral und bei Bedarf EU-Mitglied. Füttern erlaubt."

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!