Benzinverbrauch

  • #241

    so, kurz von mir mit ner 16er,
    fahre nur im Standard-Mode, weil die sich da so schön dosieren lässt.
    Durchschnitt gemäss BC 7,2, keine Schubabschaltung (die würde auch
    nur Unruhe ins Fahrwerk bringen).
    Und, bei artgerechter Haltung braucht die eher weniger, weil man dann
    auch mal in den 4. 5. und 6ten Gang kommt.


    Die Tankanzeige hat mich am Anfang fürchterlich genervt, da die erst
    ab halb leer funktioniert. Aber, dann geht die gut und: am Reserve
    zählt dann der Kilometerzähler schön rückwärts. Damit lässt sich leben.


    Zur Temperaturanzeige: das sollte man nicht so eng sehen, (noch) keine
    Ahnung, wo der Fühler montiert ist, aber... der zeigt nie im Leben exakt an.
    Im Stand an der Ampel bekommt der garantiert heiße Luft vom Kühler ab
    oder sowas... und wenn die Batterie durch Bedienungsfehler fast leer ist/war,
    pendelt die Anzeige ständig bei 110 bis 116 Grad rum... und das 10km nach
    dem Starten.


    gruss karsten :-))

  • #242

    Hallo Karten, stimme voll zu. Sowohl die Sache mit der Tankanzeige als auch mit der Temperatur. Alleine schon das die Temperatur bei ausgeschaltetem Motor plötzlich enorm hochklettert zeigt das der Sensor Fahrkarten misst [emoji3]



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Von RD50 bis R1 viele Motorräder in 30 Jahren und weit mehr als 100.000 km
    Aktuell: Yamaha MT10 und Honda "Repsol" Fireblade SC59

  • #244
    Zitat von Rollo


    Der sitzt an der Rückseite vom Zylinderkopf.


    Würde Einiges erklären. Ich nahm an, das wäre die Anzeige von
    der Wassertemperatur.
    Auf jeden Fall, wenn man auf der Landstrasse die Schilder missachtet
    und richtig aufdreht, dann geht die angezeigte Temperatur runter
    und auch der Spritverbrauch.


    gruss karsten :-))

  • #249

    ...das die 16'er Modelle gesoffen haben, habe ich hier schon öfter gelesen, seit dem ECU update, der mit der SP Version kam, sollte das "behoben" sein (6,8L sind immer noch recht viel). Gab es da nicht auch ein Update für die 2016'er Modelle?
    Mit dem ECU Flash, welche z.b. von Emots in Köln angeboten werden, sollte der Verbrauch auch geringer sein.

    Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!

  • #250

    Moin, das ist Quatsch. Die 16er verbraucht gemäß Yamaha Angabe 0,2ltr mehr als die 17er. Wovon reden wir hier eigentlich? Das ist Ja schon Messungenauigkeit. Saufen tut die MT10 generell in jedem Baujahr.
    Und ein Update für die 16er gibts auch nicht.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Von RD50 bis R1 viele Motorräder in 30 Jahren und weit mehr als 100.000 km
    Aktuell: Yamaha MT10 und Honda "Repsol" Fireblade SC59

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!