Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Fr 18. Okt 2019, 23:55

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 09:24 
Offline

Registriert: Mo 6. Aug 2018, 20:23
Beiträge: 49
Vorname: -Michael
Modell: -2018-RN45
Moin mal.
Hat schon jemmand das Original Federbein bei der MT 10 (nicht SP)gegen eins aus dem Zubehör (Ölhins, Wilbers oder sonstiges) getauscht? Wenn ja wären Erfahrungswerte interresant, welches Federbein, welche Einstellung, Solobetrieb ja/nein, Körpergewicht, Rennstrecke / Landstrasse usw....Ach ja, bitte keine Diskussion ob es Sinn macht oder nicht...Original reicht.....Warum überhaupt........usw

Gruß
connor

_________________
....alles hat seine Zeit......


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 00:48
Beiträge: 137
Wohnort: Seifen neben der Kneipe
Vorname: Karsten
Modell: MT-10 blue
connor hat geschrieben:
Wenn ja wären Erfahrungswerte interresant,

Gruß
connor



Hi Connor,
bin bislang nur bis zur Seite von Wilbers gelangt,

https://www.wilbers.de/produkte/neueste ... e-623.html

das Ganze interessiert mich auch. Preislich billiger
als ein Tausch gegen eine SP mit draufzahlen....

gruss karsten :-))


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 19:43 
Offline

Registriert: Mi 22. Mär 2017, 17:44
Beiträge: 146
Wohnort: Braunschweig
Vorname: -
Modell: MT-10 SP
Hast du denn Probleme und bist an die Grenzen des Federbeins gelangt? Hast du alle Einstellungen ausprobiert? Wenn nicht macht es doch keinen Sinn ;-) auch wenn du das nicht hören willst.
Gibt ja auch Firmen, die Serienfahrwerke pimpen, es muss ja nicht immer Öhlins sein.
Zum Thema Fahrwerk gabs doch schon einen was umfangreiches.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2016, 19:17
Beiträge: 844
Vorname:
Modell:
connor hat geschrieben:
Moin mal.
Hat schon jemmand das Original Federbein bei der MT 10 (nicht SP)gegen eins aus dem Zubehör (Ölhins, Wilbers oder sonstiges) getauscht?


Gabel und Federbein , öhlins


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2019, 15:00 
Offline

Registriert: Di 19. Feb 2019, 20:19
Beiträge: 16
Wohnort: Altusried
Vorname: Bernd
Modell: MT-10 RN45
Mich würde das Wilbers 643 Competition QS interessieren. Oder doch lieber draufzahlen und sich ein öhlins holen:?:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2019, 07:28 
Offline

Registriert: Mo 6. Aug 2018, 20:23
Beiträge: 49
Vorname: -Michael
Modell: -2018-RN45
Moin mal,
habe sehr lange darüber nachgedacht aber das wird es jetzt sein: Wilbers Federbein Typ 643 Competition QS.
Bestellt isses.... :mrgreen:
Gruß
connor

_________________
....alles hat seine Zeit......


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: Fr 6. Sep 2019, 18:13 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 136
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
Mit dem Federbein bin ich Recht zufrieden. Hab eher Probleme mit der Gabel.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2019, 09:27 
Offline

Registriert: Di 19. Feb 2019, 20:19
Beiträge: 16
Wohnort: Altusried
Vorname: Bernd
Modell: MT-10 RN45
Bei Wilbers gibt es gerade eine Oktoberfest Aktion.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2019, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2018, 08:04
Beiträge: 11
Vorname: Markus
Modell: MT-10
Habe nach einem Besuch in OSL eine falsche Federbeineinstellung herausgefunden die in diesem Ausmaß doch überraschend war.

DS LS und HS hinten hatte ich für den Komfort schön weich gestellt.
Was mir insbesondere auf der Piste auffiel war in Schräglage mit Bodenwellen ein instabiles Kurvenverhalten.
Man führ einfach keine saubere Linie.

Habe daraufhin in zwei Schritten insgesamt + 10 Klicks bzw. + 3 Umdrehungen in Richtung hart verstellt und siehe da, neues Fahrwerk.

Einfederung bei Bodenwellen war vorher nicht gleichmäßig. Sie federte hinten stärken ein, damit ändert sich die Geometrie (Nachlauf) und man fährt keine saubere Linie. Gestern auf der Straße mit Straßenreifen voll das Grinsen im Gesicht. Alles easy, alles super.

Nix gegen Zubehör Federbeine aber ich will hiermit nur zeigen, dass ein korrekte Einstellung die Basis ist.
Ansonsten wird auch das edle Federbein nicht das leisten was es kann.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2019, 17:24 
Offline

Registriert: Mi 22. Mär 2017, 17:44
Beiträge: 146
Wohnort: Braunschweig
Vorname: -
Modell: MT-10 SP
Wäre ja hilfreich, wenn er sagen würde warum, wieso und weshalb er es wechseln will. Gibt ja verschiedene Gründe, das Geld muss wech, die Farbe gefällt nicht oder man hat Probleme vor der Eisdiele, weil nicht Öhlins draufsteht.
Aus einigen Antworten entnehme ich auch nicht was eure Probleme waren.
Wem soll das dann helfen?!
Wenn man nur wissen will was es gibt, einfach mal die Shops durchsuchen ansonsten gibts doch Fahrwerksspezialisten und Seminire zum Einstellen eine Fahrwerks.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2019, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 00:48
Beiträge: 137
Wohnort: Seifen neben der Kneipe
Vorname: Karsten
Modell: MT-10 blue
Pille hat geschrieben:
Sie federte hinten stärken ein, damit ändert sich die Geometrie


Hi Pille,
hast Du vorher Alles original gelassen oder auch rumgeschraubt?

gruss karsten :-))


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: So 6. Okt 2019, 13:48 
Offline

Registriert: Mo 6. Aug 2018, 20:23
Beiträge: 49
Vorname: -Michael
Modell: -2018-RN45
[quote="Bernd1234"]Wäre ja hilfreich, wenn er sagen würde warum, wieso und weshalb er es wechseln will. Gibt ja verschiedene Gründe, das Geld muss wech, die Farbe gefällt nicht oder man hat Probleme vor der Eisdiele, weil nicht Öhlins draufsteht.

Grund 1: hatte kein Platz mehr unter dem Kopfkissen habe fast schon im stehen geschlafen - Geld muss wech :mrgreen:
Grund 2: schwarz gefiel mir wirklich nicht :whistle:
Grund 3: habe ich keine Problem mit - ich esse kein Eis :snooty:
Grund 4: na ja wenn ich mir was fürs Mopped kaufe achte ich schon das es Markenware ist und kein Billigschrott aus China :naughty:

hattest Du nicht vor der SP die normale MT? Hattest Du auch zuviel Geld oder gefiel Dir die Farbe nicht mehr oder Probleme an der Eisdiele oder wegen dem Öhlinsfahrwerk? :whistle:

Gruß
connor

_________________
....alles hat seine Zeit......


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: So 6. Okt 2019, 13:53 
Offline

Registriert: Mo 6. Aug 2018, 20:23
Beiträge: 49
Vorname: -Michael
Modell: -2018-RN45
Moin nochmal,

Das Original Federbein war bei mir defekt. Deswegen war meine Frage nach Erfahrungswerten aus dem Zubehör. Habe einen guten Deal mit meiner Werkstatt gemacht und mir daraufhin das Wilbers einbauen lassen. Original wäre auch o.k. gewesen aber wenn schon mal draußen ist dann kann auch etwas edleres hinein kommen.

So die ersten 560 km gestern und heute runtergespult....und ja ein gut eingestelltes Federbein ob Original oder Zubehör ist wirklich Gold wert. Habt alle recht gehabt.

So denn weiterhin noch für alle eine gute Fahrt...solange das Wetter es zulässt.

Gruß
connor

_________________
....alles hat seine Zeit......


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: So 6. Okt 2019, 14:02 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 136
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
Was war am originalen defekt?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: So 6. Okt 2019, 14:09 
Offline

Registriert: Mo 6. Aug 2018, 20:23
Beiträge: 49
Vorname: -Michael
Modell: -2018-RN45
die untere Einstellschraube konnte nicht mehr gestellt werden.

_________________
....alles hat seine Zeit......


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: So 6. Okt 2019, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2018, 08:04
Beiträge: 11
Vorname: Markus
Modell: MT-10
KastenReddy hat geschrieben:
Pille hat geschrieben:
Sie federte hinten stärken ein, damit ändert sich die Geometrie


Hi Pille,
hast Du vorher Alles original gelassen oder auch rumgeschraubt?

gruss karsten :-))


Bin mir nicht mehr sicher was ich verstellt habe zum Originalzustand:
100% nicht verstellt habe ich jedoch:
- Federbasis vorn und hinten
- Zugstufe vorn und hinten
- Druckstufe High Speed hinten

Komm gerade aus der Garage vom Nachmessen weil es mich auch interessiert hat wie der aktuelle Einstellungsstand ist.
Vorn:
DS 15 kicks offen von geschlossen
ZS 5 klicks offen von geschlossen
Hinten:
DS Low Speed 4 Klicks offen von geschlossen
DS High Speed 0,75 Umdrehungen offen von geschlossen
ZS 9 Klicks offen von geschlossen

Dämpfer ist nun 5000 km in Betrieb und sollte noch neuwertig sein.
Mein Gewicht sind 70 kg ohne alles.

Luftdruck fahre ich insbesondere vorn grundsätzlich 2,5 bar kalt auf der Landstraße.
Ein längeres Video von Moppedreifen hat mich in meiner Annahme bestätigt das Absenken vorn und eigentlich auch hinten nachteilig ist.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Alternative Stoßdämpfer.......
BeitragVerfasst: So 6. Okt 2019, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 00:48
Beiträge: 137
Wohnort: Seifen neben der Kneipe
Vorname: Karsten
Modell: MT-10 blue
Hi Pille,
danke für Deine ausführliche Antwort.
In meine Frage hatte sich ein Druckfehler
eingeschlichen.
Sollte nicht "vorher" sondern "vorne" heißen.
Aber das hast Du ja berücksichtigt.

gruss karsten :-))


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz