Beiträge von Don R.

    Guten Abend,


    ich werde höchstwahrscheinlich die Tage mein Wilbers 643qs einbauen. An diejenigen die schonmal ihr Federbein gewechselt haben: War der Sammler oder sonstige Bauteile im Weg? Oder hat es genügt einfach nur die Federbein Schrauben zu lösen? Damit ich schonmal weiß ob ich mehr Zeit einplanen kann. Danke schon mal!

    Mahlzeit,


    doofe Frage: Am Kettenrad ist ein zusätzlicher Ring befestigt (Im Yamaha Teilekatalog als Nr. 20 "Konsole 1" betitelt. Welche Funktion hat dieser? Ich danke schonmal!

    Bei den HEL glaube ich ja, bei den anderen Herstellern (probrake, TRW, Melvin etc.) waren/sind die seitlichen unter den Tank nicht dabei.


    Sonntagsfahrer


    Welche Brembo Beläge fährst du? Und wie sind diese im Vergleich zu den originalen? Ich plane den Winter mit cl-brakes xbk5 die waren auf der R1 top.

    Also ich kann Spiegler nur empfehlen. Sind freundlich, kompetent und liefern die Ware flott. Ausserdem behaupte ich qualitativ mit das Beste. Was bei mir damals an der MT ein riesen Pluspunkt war ist das bei Spiegler auch die Leitungen unter dem Tank durch stahlflex ersetzt werden. Alles andere macht für mich keinen Sinn wenn es um die Funktion geht und nicht darum was für tolle bling, bling Leitungen man hat wie bei manch anderen Hersteller.


    Zu den HEL Leitungen kann ich nur zu einer FZ1 aus dem Bekanntenkreis was sagen: Die Passform war eher so naja. (Vorne viel zu lang) und die hintere hat schlicht nicht gepasst. (Falscher Fitting zum Sattel) Weshalb dort jetzt hinten eine Spiegler ihren Dienst verrichtet. Als Trost über die Qualität kann man nicht meckern. Aber es soll auch Leute geben die mit HEL gute Erfahrungen gemacht haben. Ich persönlich würde mir keine anderen Leitungen als von Spiegler holen.


    Die einzige Firma die ich noch Interessant finde ist Fren Tubo. Aber keine Ahnung ob diese Empfehlenswert sind.


    Entlüften war kein Problem. Ich habe die erstmal mit einer Unterdruck Pumpe die Flüssigkeit durch die Leitungen gedrückt bis überhaupt ein Druck sich aufbaut. Und den Rest händisch wie früher auch. Ich habe allerdings Stahlbus Ventile verbaut da ich in der Hinsicht bequem bin. Und der Druckpunkt ist Bombe. Deutlich besser als Serie oder vielen anderen Moppeds. Kurz vor Weihnachten sollte es bei Spiegler eine Aktion geben was sich Preislich deutlich bemerkbar macht. War zumindest die letzten Jahre so. Ich hoffe ich konnte die Entscheidung vereinfachen.