S20

  • #11

    Schliesse mich an der Meinung von Balues an.

    Meine haben 3800km gehalten.


    Hab jetzt die Metzler Roadtec Z8 interact drauf. Bis anhin über 6000km und noch immer über 3mm Profil. Nächster Satz steht bereit. Klar Tourenreifen sind nichts für unsere Rennfahrer, für mich passts ideal.

    Grüsse :)

  • #12

    Warum fahrt ihr denn so alte Pellen?

    Gibt doch schon den S22, den Power 5 und den Roadtech 01 als Nachfolger vom Z8.

    13000€ fürs Mopped blechen und dann 40€ beim Satz Reifen sparen ?:rolleyes:


    Hatte den CRA3 drauf und Grip im kalten wie warmen super. Hat hinten fast 7Tkm gehalten und vorne immer noch 3mm Profil.

    Werde jetzt mal den Angel GT2 probieren.

  • #13

    Hallo Bernd,

    alter Miesepeter,

    der Thread ist von 2017,

    hatte mittlerweile auch den Conti Sport Attack drauf,

    weil der Road Attack vergriffen war und bin nun beim

    Michelin Road 5 gelandet. Die Laufleistung poste ich

    hier besser nicht, glaubt mir eh keiner. und: der ist

    nur bis 240 zugelassen. Muss man also rechtzeitig das

    Gas zumachen.


    Hast Du die Feiertage genossen?

    Ansonsten schönes Restwochenende...


    wünscht

    karsten :-))

  • #14

    Hab den neueren Z8...der Roadtec 01 kostet bei uns übrigens weniger als der Z8. Profil gefällt mir auch besser. Ist ja noch genug zeit um andere Reifen zu probieren 😅👍

    Grüsse :)

  • #15


    Bin im März den S20 bei 3 Grad gefahren. Keine Rutscher wenn er ein wenig "warm" war. Aber nach 2000km war Ende!

    YAMAHA MT-10 SP

    Zubehör: Akrapovic, Blipper, Lauflichtblinker, Komfortsitzbank, kurzer KZH, Heizgriffe, Raximo Hebel in Gold, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack


    YAMAHA XSR 700

    Zubehör: SC Project, Rizoma LED Blinker, Rizoma Kotflügel vorn, Rizoma Heckumbau, Heizgriffe, USB Dose, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack

  • #16

    Hallo,

    die letzten beiden Einträge mit den genannten Reifen waren aber etwas jünger ;-).

    Kann ja keiner ahnen, dass ihr für nen Satzt Reifen 3 Jahre braucht ;-) , weil ihr nicht mal 1000km im Jahr schafft. Wozu hat man dann ein Mopped?

    Den CRA 3 gibts auch seit 2017 und den hatte ich nach 4000km(in 4 Monaten) mit dem S20 drauf ziehen lassen.

    Die Reifen haben doch alle ein "W" und das ist bis 270 und selbst wenn es nur 240 wären, ist es deine Erfüllung mit nem Naked Bike ständig so schnell über die Autobahn zu heizen?


    Bei einer Tour vor 3 Jahren hatten wir auch mal einen Freund des Metzeler Z6 dabei, der kannte wohl keinen anderen Reifen und ist dann nach 2 Tagen heulend nicht mehr mit gefahren, weil er ständig das Tempo wegen Rutschern nicht halten konnte.8)

    Die Entwicklung geht auch weiter, da kann man auch mal was neueres probieren. Gibt ja auch genug Test und Foren, wo man nicht nur über die alten Pellen schreibt.


    Ich war hatte letzte Woche Urlaub im Schwarzwald und hab die Kurven genossen, da muss man auch nicht bei 240 das Gas zumachen ;-). Kroatien ist ja leider ausgefallen.

    Wochenende ist ja auch seit Sonntag vorbei8o.


    Grüße vom Miesepeter

    Einmal editiert, zuletzt von Bernd1234 ()

  • #17

    Guten Morgen,


    aber das sind ja die modellspezifischen Anmerkungen/Erfahrungen zum Bridgestone S20.

    Der Reifen war bei mir eben ab Werk montiert und deshalb mein Text.


    Den Michelin PP3 habe ich genommen, weil ich mit dem Pilot Power/2CT immer gute

    Erfahrungen gemacht habe (Haltbarkeit unberücksichtigt) und mal den Nachfolger

    probieren will.


    Grüße

  • #18

    Ich lasse gerade den 2. Satz Road 5 aufziehen, der erste hat 5000 gehalten, das war auch das Ziel.

    Hatte auch noch den AGT2 auf der Liste, aber der Road 5 ist halt bis zum Schluss gut gelaufen.

    Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!

  • #19

    Ich bin nun mit dem CRA3, bei straffer Fahrweise, bei 3000km. Und er schaut noch gut aus. Ziel sind auch die 5000km

    YAMAHA MT-10 SP

    Zubehör: Akrapovic, Blipper, Lauflichtblinker, Komfortsitzbank, kurzer KZH, Heizgriffe, Raximo Hebel in Gold, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack


    YAMAHA XSR 700

    Zubehör: SC Project, Rizoma LED Blinker, Rizoma Kotflügel vorn, Rizoma Heckumbau, Heizgriffe, USB Dose, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!