Ausverkauf der MT10 - Supergünstige Preise für die Letzten!!

  • #1

    Servus,

    wer in den letzten Wochen die Preise für die letzten neuen, 0 KM und ohne Zulassung verfolgt hat wird jubeln. Garantie + Verlängerung auf 5 Jahre möglich

    Diejenigen die schon eine haben werden in der Folge über ihren Gebrauchtwert weinen.

    Yamaha plant einen Wechsel - betrifft eigentlich nur die Optik der Front, der in den USA schon angekündigt ist, für Europa noch Gerüchte sind.

    Ob auch am Motor Änderungen geplant sind muss man eigentlich logischer Weise annehmen um die neuen EU Normen zu erfüllen.

    Es soll sogar mit Turbos bei Yamaha Japan getestet werden ...


    Diese mom. erhältlichen habe eine Sondergenehmigung für EU4 wenn sie in 2021 zugelassen werden.


    Die Graue gibt es ab 12800€ und in Schwarz ab 13600€ - zu sehen bei Mob...de und zwar seit Wochen - ich beobachte 3 und habe auch schon besichtigt - echt nagelneu, aber es scheint nichts zu gehen?!?

    Mich langweilt beim ersten Blick der verbaute S20, den mochte ich noch nie, aber nur meine pers. Meinung. Für nur 240 gibt es Besseres ...


    Und als Querverweis zur realen Leistung wird es dann schon günstiger wenn man sich das Moped bei LKM auf echte 172PS aufpeppen lässt.

    Echtes Feintuning(selber nachfragen was das beinhaltet) mit Datenblatt vom Prüfstand für 1800 mit Abholung und Lieferung wieder vors Haus - nur ein Beispiel!!


    Macht dann für die Graue 14600 und 15400 für die Schwarze ... ohne Worte


    8):auto-dirtbike:

  • #2

    Ich verstehe nicht was an den Preise so supergünstig sein soll? Mein Kollege hat 12500 mit 4 Jahren Garantie bezahlt, mein Kaufpreis im ersten Lockdown 2020 lag noch etwas drunter. Also "Supergünstig" ist mal wieder was anderes.


    Und vor allem wäre es doch mal schön einen Link bezüglich der Front zu sehen, "der in den USA schon angekündigt ist".


    LKM hat leider echte Mondpreise. Ich würde niemals so viel Geld für 12-20 ps mehr reinstecken.


    Aber ansonsten ja, ich freue mich auf die Neue (solange die Front nicht der 09 ähnelt)

  • #3


    Finde die Front der neuen 07 und 09 eigentlich cool. Bissl besser an der Seite verkleiden und die Position bei der 09 ist scheiße. Aber die Grundidee gefällt mir eigentlich.

    YAMAHA MT-10 SP

    Zubehör: Akrapovic, Blipper, Lauflichtblinker, Komfortsitzbank, kurzer KZH, Heizgriffe, Raximo Hebel in Gold, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack


    YAMAHA XSR 700

    Zubehör: SC Project, Rizoma LED Blinker, Rizoma Kotflügel vorn, Rizoma Heckumbau, Heizgriffe, USB Dose, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack

  • #4

    Ich hab die ekelhafte Front auf der Straße gesehen und nein, nicht mal als Yamaha Fanatiker kann ich mir so eine Front mein eigen vorstellen. Hoffe das bleibt der 10er erspart.


    Fliegenfresser scheint sich übrigens nie für Antworten und Quellenangaben zu seinem Thesen zu interessieren. Auch eine MT hat er sich nicht zugelegt. Nicht dass der Fliegenfresser zu einer Eintagsfliege mutiert.

  • #5

    Ich hab die ekelhafte Front auf der Straße gesehen und nein, nicht mal als Yamaha Fanatiker kann ich mir so eine Front mein eigen vorstellen. Hoffe das bleibt der 10er erspart.


    Fliegenfresser scheint sich übrigens nie für Antworten und Quellenangaben zu seinem Thesen zu interessieren. Auch eine MT hat er sich nicht zugelegt. Nicht dass der Fliegenfresser zu einer Eintagsfliege mutiert.


    Halt Geschmackssache….wie alles im Leben.

    YAMAHA MT-10 SP

    Zubehör: Akrapovic, Blipper, Lauflichtblinker, Komfortsitzbank, kurzer KZH, Heizgriffe, Raximo Hebel in Gold, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack


    YAMAHA XSR 700

    Zubehör: SC Project, Rizoma LED Blinker, Rizoma Kotflügel vorn, Rizoma Heckumbau, Heizgriffe, USB Dose, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack

  • #6

    Seh ich auch so, man muss abwarten was sie wirklich draus machen.

    Mittlerweile kann ich mir vorstellen, dass die Front doch breiter bleibt, da die MT10 ja auch ansatzweise Touren können muss und es mit dem Windschutz dann ja nicht so einfach wird wenn es zu einer kleinen Monoscheinwerfer Frontpartie kommt.

  • #7

    Seh ich auch so, man muss abwarten was sie wirklich draus machen.

    Mittlerweile kann ich mir vorstellen, dass die Front doch breiter bleibt, da die MT10 ja auch ansatzweise Touren können muss und es mit dem Windschutz dann ja nicht so einfach wird wenn es zu einer kleinen Monoscheinwerfer Frontpartie kommt.

    Touren kann man mit der aktuellen doch super. Mit Originalen Windschutz...nicht erweitert. Bringt meist eh nur doofe Verwirbelung am Helm.

    YAMAHA MT-10 SP

    Zubehör: Akrapovic, Blipper, Lauflichtblinker, Komfortsitzbank, kurzer KZH, Heizgriffe, Raximo Hebel in Gold, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack


    YAMAHA XSR 700

    Zubehör: SC Project, Rizoma LED Blinker, Rizoma Kotflügel vorn, Rizoma Heckumbau, Heizgriffe, USB Dose, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack

  • #8

    Schauen wir mal, welches Design kommt. Und viel wichtiger, welcher Motor verwendet wird. Ich hoffe, auf eine Yamaha MT-T(urbo)

    mit ordentlich Drehmoment in der Mitte. Wäre irgendwie richtig innovativ, wenn das Patent umgesetzt wird.

  • #10

    Bitte kein Turbo!

    YAMAHA MT-10 SP

    Zubehör: Akrapovic, Blipper, Lauflichtblinker, Komfortsitzbank, kurzer KZH, Heizgriffe, Raximo Hebel in Gold, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack


    YAMAHA XSR 700

    Zubehör: SC Project, Rizoma LED Blinker, Rizoma Kotflügel vorn, Rizoma Heckumbau, Heizgriffe, USB Dose, SP Connect Halterung, SW-Motech Tankrucksack

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!