Kettenspannung

  • Zitat von Kirsch.bahrdorf22

    Also muss man beim Kettendurchhang einstellen sich immer die strammste Stelle suchen und sich danach richten?



    So ist es! Bei der FZ8 stand es auch noch so in der Betriebsanleitung. Bei 10er nicht mehr.
    Warum? Ich habe keine Ahnung.


    Aber als ich nich Beach Cruiser gebaut habe, hätten wir bei jedem Bike das Problem mit der Kette und der ungleichen Länge. Das bei neuen Ketten.


    Klar sind das nur Räder und keine Motorräder, allerdings war es mir zu dem Zeitpunt an meiner XJ6 und einer Hornet auf gleiche Art und Weise aufgefallen.


    Ps: wenn eine Kette kaputt sein sollte, so sollte man dies am hinteren Kettenblatt erkennen. Die Kontrolle erfolgt bei meinem Freundlichem, indem er am Kettenrad die Kettenglieder versucht abzuheben. Daran erkennt er den Verschleiß, wäre sie ungleich gelängt..... Müsste es hierbei zu großen Unterschieden beim abheben der Kette kommen.


    Lg.

  • Zitat von Kirsch.bahrdorf22

    Hmm okay, aber mich würde interessieren wie und wodurch das zustande kommt? Im Internet ließt man immer nur von irgendwelchen Leuten die sagen wenn die Kette unregelmäßig gelangt ist muss eine neue her...



    Fahr mal zu einem Händler deines Vertauens und Versuch dich mal an den Neufahrzeugen, du wirst sehen dass alle kaputt sind.....
    Das Thema Kette, ist dem Thema Öl recht ähnlich! Ich weiß auch nicht was da alles geschrieben wird im Netz. Ich halte es so wie ein Kommentar höher beschrieben, was nur meiner Erfahrung wiedergibt und bin glücklich damit ;)


    Lg.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!