Thommey's wild panda

  • #1

    Moinsen zusammen,


    da ich meins hier noch nicht gepostet habe, mache ich das jetzt einfach mal.


    Gekauft habe ich meine MT-10 (Fluo) zum Ende der 2017er Saison als Neufahrzeug und bis jetzt wurde folgendes gemacht:


    • Wasser- & Ölkühlerschutz : Evotech Performance
    • Kennzeichenhalter : R&G Racing
    • Blinker V/H : Kellermann micro rhombus DARK
    • Kupplung- & Bremshebel : ProBrake
    • Custom Tankpad : Eigenkreation
    • Yamaha Emblem gegen ein eigenes getauscht
    • Soziusrasten entfernt
    • Soziusabdeckung : Bodystyle
    • Halterung für Rückstrahler : TecBike
    • Teflonfolie im Gasgriff
    • Lenkerenden : Rizoma [neu]


    Da ich leider u.a. wegen Hauskauf + Kernsanierung wenig Zeit hatte, sind weitere Anpassungen erst einmal ausgefallen und ich stehe auch jetzt erst kurz vor der 10.000er Inspektion... :roll:
    Aber ab kommender Saison wird sich das ganze ändern! :dance:


    Ansonsten habe ich noch eine GoPro Halterung für meinen Helm gebastelt und die ContiRoadAttack 3 Reifen aufgezogen.


    Aktuelle Bilder habe ich gerade nicht, da mein Mopped leicht verschmutzt und ein wenig auseinander gebaut in der Garage steht.
    Trotzdem packe ich hier einfach mal vorhandene Bilder rein:

























    Aktuell habe ich auch noch ein paar Kleinigkeiten geplant, welche ich hier demnächst dann auch zeigen werde (:


    Gruß
    Thommey

  • #7

    Moin,
    Du bist also der PANDA-Mann :-) Schickt gemacht!
    Und endlich jemand der auch noch die Originalen Spigel behält und nicht diesen Kack-Lenkerenden-Mist montiert.
    Alles Gute!

    Von RD50 bis R1 viele Motorräder in 30 Jahren und weit mehr als 100.000 km
    Aktuell: Yamaha MT10 und Honda "Repsol" Fireblade SC59

  • #9

    Immerhin haben die originalen Spiegel ausreichend Spiegelfläche. Ein bischen zur Seite neigen und man (ich jedenfalls) sieht genug. 8-)
    Die meisten Lenkerendenspiegel haben zu kleine Spigelflächen und wenn Sie dann noch unten montiert sind kann man gar ix mehr sehen.
    Aber wie war doch gleich der letzte Kommentar zu diesem Thema? O-Ton:"Ich mach ja einen Schulterblick beim Überholen. Da brauch ich keine Spiegel" :o

    Von RD50 bis R1 viele Motorräder in 30 Jahren und weit mehr als 100.000 km
    Aktuell: Yamaha MT10 und Honda "Repsol" Fireblade SC59

  • #10
    Zitat von Rollo

    Moin,
    Du bist also der PANDA-Mann :-) Schickt gemacht!
    Und endlich jemand der auch noch die Originalen Spigel behält und nicht diesen Kack-Lenkerenden-Mist montiert.


    Haha, danke :D
    Ich schaffe es nicht so gut, meine Liebe zu diesen Bären zu verstecken :mrgreen: Und wenn alles klappt wie aktuell geplant, verschwindet der Kleine auf dem Emblem und ein größerer kommt dazu :dance:


    Zitat von Sonntagsfahrer

    Wenn der Panda Mann was drin sieht, ich sehe in den orginal Spiegeln fast nix und ne Spiegelverlängerung sieht für mich kacke aus.


    Ich mag die Form der Originalspiegel, da sie meiner Meinung nach sehr gut zum Motorrad passen und solange ich darin auch ausreichend sehen kann, ist alles gut. Liegt evtl. auch daran, dass ich ziemlich schmal bin :think: :lol:

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!