Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 12:35

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 11:35 
Offline

Registriert: Do 25. Aug 2016, 10:34
Beiträge: 62
Vorname: -Matthias
Modell: - MT 10
Moinsen allerseits!

Hat jemand eine Ahnung wo und wie genau ich an die Kappe vom Unterdruckschlauch komme und was ich dafür alles abbauen muß?
Habe leider in der Suche hier nix gefunden.
Gruß

Matthias

_________________
Nackenmuskeln statt Vollverkleidung :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 13:29 
Offline

Registriert: Sa 24. Sep 2016, 11:41
Beiträge: 143
Vorname: -
Modell: -
Welchen Unterdruckschlauch? Weiß nicht was du verändern willst. :?:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 14:16 
Offline

Registriert: Do 25. Aug 2016, 10:34
Beiträge: 62
Vorname: -Matthias
Modell: - MT 10
Scottoiler anschließen!
Und bitte keine guten Ratschläge dass das Mist usw. ist. Hat ich schon in der FB Gruppe....

Danke

_________________
Nackenmuskeln statt Vollverkleidung :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Okt 2016, 16:55
Beiträge: 245
Wohnort: Neuss
Vorname: Bernd
Modell: MT-10 Night-Fluo
Ist doch kein Grund die Gruppe gleich zu verlassen ? Hier wirst du bestimmt auch nicht schlauer. :icon-wink:

_________________
Facebook: YAMAHA MT-10 Deutschland Gruppe : :text-welcomewave: https://www.facebook.com/groups/1857903471122002/?ref=bookmarks


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 18:16 
Börni hat geschrieben:
Hier wirst du bestimmt auch nicht schlauer. :icon-wink:


Hallo, hallo,
hier könnte Dir geholfen werden, musst nur genauer sagen, welchen von den vielen
Schläuchen Du meinst. Dann schaut wer in das digitale Werkstatthandbuch und
beschreibt Dir die Stelle.....

oder Du guggst selba in das Handbuch und suchst Dir nen Schlauch aus.

Bei der MT ist das Problem, dass vorher nen Reifenwechsel oder nen Kettenwechsel
ansteht und die Ölerei daher obsolet ist/wäre.....

gruss eddy

ps.: link zum Handbuch hast Du???


https://elektrotanya.com/?q=showresult


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 08:34 
Offline

Registriert: Do 25. Aug 2016, 10:34
Beiträge: 62
Vorname: -Matthias
Modell: - MT 10
Börni hat geschrieben:
Ist doch kein Grund die Gruppe gleich zu verlassen ? Hier wirst du bestimmt auch nicht schlauer. :icon-wink:



Liegt immer im Auge des Betrachters ob oder ob nicht.

Sind so viele Oberschlaue die anstatt vernünftig zu antworten blöde Kommentare schreiben oder dämliche Emojis posten wenn man normal fragt.
War nicht das erste mal und darauf lege ich kein Wert.

Und ob ich hier schlauer werde, sehe ich ja. Zumindest gab es hier schon mal normale Antworten und Links zu meinem Anliegen.
Bei FB wurde mir mein Problem schlecht geredet und dumm mit Emojis reagiert. Soviel schon mal dazu.....

Schönen Sonntag

Matthias

_________________
Nackenmuskeln statt Vollverkleidung :twisted: :twisted: :twisted:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2016, 19:17
Beiträge: 838
Vorname:
Modell:
E-scottoiler , V-scottoiler ist nicht zum empfehlen für einspr. motorrad.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Feb 2017, 17:19
Beiträge: 52
Vorname: -Ulrich
Modell: -MT10
Habe 12 Jahre lang nen Scottoiler auf einer Doppel X gehabt und war damit
sehr zufrieden. Das ganze wurde über den Luftfilterkasten angeschlossen.
Warum soll das bei einer Einspritzer nicht gut sein?

_________________
Lorduli / Jedem das Seine , mir das Meiste


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Okt 2016, 16:55
Beiträge: 245
Wohnort: Neuss
Vorname: Bernd
Modell: MT-10 Night-Fluo
Ghostrider.1127 hat geschrieben:
E-scottoiler , V-scottoiler ist nicht zum empfehlen für einspr. motorrad.


Hier mal etwas genauer. ;) :)
https://www.scottoiler.com/kb/article/mt-10-fz-10.html

_________________
Facebook: YAMAHA MT-10 Deutschland Gruppe : :text-welcomewave: https://www.facebook.com/groups/1857903471122002/?ref=bookmarks


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 07:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Nov 2017, 13:31
Beiträge: 34
Vorname: DerJoker
Modell: MT-10 Night-Fluo
Moin, da gibt es ne Anleitung von Scottoiler für die R1 da ist genau beschrieben welche Kappe du abnehmen kannst, ich habe es auch nach Anleitung gemacht, der Tank muss runter und dann ist es ziemlich eng aber es geht irgendwie.

Der Behälter sitzt bei mir rechts am Rahmen über dem Bremsflüssigkeitsbehälter. Bild

_________________
:arrow: Der MT10.club auf Facebook :!:
https://www.facebook.com/groups/187972841945178/
:arrow: DerJokerz on YouTube :!:
https://www.youtube.com/user/Joixx20000
:arrow: DerJokerz on Instagram :!:
https://www.instagram.com/derjokerz/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unterdruckschlauch
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 20:55 
Offline

Registriert: So 25. Jun 2017, 13:42
Beiträge: 49
Vorname: -Jürgen
Modell: -MT 10
DerJokerz hat geschrieben:
Moin, da gibt es ne Anleitung von Scottoiler für die R1 da ist genau beschrieben welche Kappe du abnehmen kannst, ich habe es auch nach Anleitung gemacht, der Tank muss runter und dann ist es ziemlich eng aber es geht irgendwie.

Der Behälter sitzt bei mir rechts am Rahmen über dem Bremsflüssigkeitsbehälter. Bild


Ne andere Frage, wie bist Du mit der Tasche auf dem Tank zufrieden? Sieht man das Navi noch gut oder eher nimmer?

_________________
Jürgen

Bin dann mal weg :lol:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz