Umstieg auf die MT-10

  • #22

    Benjamin,


    nicht schlecht :handgestures-thumbupleft: :happy-sunny: :handgestures-thumbupleft: !!! Welches Baujahr?


    ALLE: Ihr dürft hier auch weiterhin gerne Eure Stimme abgeben :handgestures-thumbup: ...

  • #23

    Habe d´Ehre!
    Viele tolle Jahre auf der KTM 990 SD, dann MT09 die nach Öhlins-Kur auch einige Jahre Freude machte, aber nun - Yamaha sei Dank - die MT10 - that´s it!

    Motorradfahren macht das Hirn frei... :dance:

  • #24

    Alle zähle ich jetzt mal nicht auf, aber in den letzten Jahren war das eine FZ1-N, dann eine MT-09, kurzzeitig eine Aprilia Caponord und jetzt bei meinem Topmopal der MT-10 angekommen

    "Vorsicht, Österreicher mit landestypischen Eigenheiten! Spricht seltsam, empfindet Regeln und Gesetze als Vorschläge, ist immerwährend neutral und bei Bedarf EU-Mitglied. Füttern erlaubt."

  • #25

    Moin,
    ich zähl mal auch nich alle auf - aber ich hatte außer meinem allerersten Möp - ne Suzi GS 400, nur drei weitere Japaner...XJ 650, TDM 850 (Glupschauge) und nu die MT 10. Sonst war es vorher ne Husky Nuda R und der Rest steht unten im Anspann...und ein 4 er Reihe wär gar nicht gegangen (die XJ war der Einzige) - aber der Crossplane ist einfach ne Wucht :clap:

    Gruß, Jörg
    ...sounds like Rossis bike... :character-grover:


    Die MT teilt sich die Garage gerade mit einer Aprilia Mille R und ner Tuono R und ner kleinen SLR 650 ...... :auto-biker:

  • #26

    Bin yamaha treu geblieben.
    Angefangen 1987 mit yamaha DTLC2 dann RD350 YPVS usw waren einige.
    Dann 2013 MT03 geiles Teil mit 660ccm, dann 2015 FZ8 und seit Anfang Januar MT10.

  • #29

    Sodele, damit das hier nicht einschläft. ;)


    Nach Mofa, Moped und div. Motorrädern besteht mein Fuhrpark aktuell aus:


    seit 1994: Yamaha XTZ750 Bj 92.
    seit 1997: Suzuki DR350DK41A neu, Sportversion Grauinport aus den USA.
    seit 2017: Honda PS125i Roller bj 2006, Eisdielen und Motorradgargenzubringer Fz.
    seit 2019: Yamaha MT-10 neu.

    Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!

  • #30

    meine Karriere ist ganz ohne Mofa Moped oder sonstiges gestartet...
    Seit 2011 meine Führerschein gemacht und...


    2011 - 2014: Mit Honda HONDA CBR 600 F PC31 gestartet
    2014 - 2019: Update auf Yamaha MT 09 RN29
    2019 - xxxx: seit kurzem Yamaha MT 10 (Neu 2019)

    Honda CBR 600 -> Yamaha MT09 --> Yamaha MT10 (2019) :auto-dirtbike:

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!