SC Project S1 mit nicht herausnehmbarem DB Killer

  • #1

    Huhu,


    hat jemand Erfahrungen mit dem Auspuff? Ich habe ihn heute verbaut. Der DB Killer ist angeschweißt und zusätzlich ein Sicherungsring davor.

    Ich bin schon etwas enttäuscht vom Sound vor allem für das Geld (600 €). Hatte gehofft eine deutliche Verbesserung zum original zu bekommen aber ist wirklich nur absolut minimal besser. Jetzt überlege ich die Schweißpunkte aufzudremeln um den DB-Killer entfernen zu können. Hat jemand dasselbe Auspuff Modell? Wird der Sound noch besser?



    LG,

    Daniela

  • #2

    Ist leider die neue Generation, die 1. Generation war damals noch deutlich lauter....

    Kann dir aber nicht beim DB killer Ausbau helfen wobei ich das sowieso nicht machen würde, führt nur zu potentiellen Problemen 🤷‍♂️

    Gibt doch genug andere Enschalldämpfer, die lauter und billiger sind!

    Ich hab den Laser-Gp, der Sound ist brachial!

  • #3

    Verkauf den Pott lieber und kauf dir einen lauteren. Aber hör auf mit DB-Killer rausbasteln oder sowas. Mittlerweile legt die Polizei solche Moppeds still deren DB-Killer vorsätzlich entfernt wurde.

  • #6

    Ansonsten geh halt mal die Auspuff Threads hier durch, gibt ja genug. Da sind viele Infos thema Lautstärke etc. zu finden!

    Ein Blick in Youtube schadet bestimmt auch nicht!

    Akra soll ja recht angenehmer Sound sein, besser als original aber nicht zu aufdringlich laut, designtechnisch auch gut. Gebraucht gibt's den auch billiger als den originalen 1000.

  • #7

    Hi,


    Ich kann dir nur sagen, dass die zweite Generation mit herausnehmbaren dB Killer, Sahne ist. Vor allem weil die abe Karte sagt, dass der Auspuff eine Zulassung OHNE dB Killer hat. Bei einer Kontrolle lief es genau so ab.

    - Ach mal wieder jemand mit manipulierten Topf, haben sie was gegen eine Messung ?

    - nein natürlich nicht liebes schnittlauch mach mal.

    - eingangs Messung ohne Richtung Abstand bla, 98 dB.

    - oh das sieht verdächtig aus, da werden wir mal eine gerichtsverwertbare Messung machen.

    (3 Messungen bei nenndrehzal, Mittelwert ist Richtwert,50 cm Abstand im 45 grad Winkel zum Auspuff) im Umkreis von 10 Meter nur 2 Personen.


    Ergebnis 97dB, damit ein Mangel welcher behoben werden muss, aber ich habe nur einen Finger kassiert, weil 2 dB drüber.


    Ich stellte mich doof und fragte warum der Vorwurf dass ich keinen dB Killer haette, haltbar wäre und zeigte die abe.


    - Nein sowas habe ich ja noch nie gesehen, bla bla manipuliert etc.


    Schlussendlich ist sie echt und befähigt mich zum weiterfahren.


    Daher ich bleibe beim sc Projekt.

  • #9

    Am Mopped liegts nicht. Mit 95 DB Standgeräusch ist das Teil nicht besonders leise. Fährst du vielleicht etwas untertourig? Wenn ja dann probiere mal die mittleren Drehzahlen. Die Klappe macht erst bei ca 6000rpm auf.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!