Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Fr 18. Okt 2019, 23:32

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rennstrecken Umbau
BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2019, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2019, 20:55
Beiträge: 29
Vorname: -Janick
Modell: -MT10
Servus Gemeinde,

bin nächste Woche auf der Rennstrecke. Das erste mal mit meiner MT.
Wollte mal nachfragen wie ihr eure MTs auf den Track vorbereitet.

Steckt ihr die Lichter ab, ober baut ihr sie komplett aus?
Zieht ihr Sicherungen und wenn ja welche?
Gibt es dadurch Fehlermeldungen?

Wie klebt ihr die Scheinwerfer vorne ab?
Gehen die LEDs kaputt wenn ich den Scheinwerfer an lasse, bzw brennt sich das tape in den Scheinwerfer?

Danke schonmal.

_________________
2nice2ride:
https://www.instagram.com/2nice2ride_qs/
QuickShift
Youtube: https://www.youtube.com/user/quickshiftofficial
Facebook: https://www.facebook.com/Quickshift.official/
Instagram: http://instagram.com/quickshift_official


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecken Umbau
BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2019, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Mär 2017, 19:35
Beiträge: 53
Wohnort: Gelfingen
Vorname: Daniel
Modell: MT 10 Race Blu 2017
Hallo Janick

Scheinwerfer, Blinker, Rücklicht und Kennzeichenbeleuchtung einfach mit normalen Isolierband abkleben. Kein Racetape oder Gewebeband nehmen. Sicherung für Scheinwerfer 10A und Signalanlagensicherung 7.5A entfernen (siehe Betriebsanleitung 7-33). Sicherung für Bremslicht 1A auf keinen Fall ziehen ! sonst leuchtet die Fehlerleuchte weil Tempomat nicht mehr funktioniert (Fehler kann nur mit Diagnosegerät gelöscht werden, Sicherung rein reicht nicht).

Wenn möglich Federvorspannung erhöhen oder mindestens Druchstufe 2-3 Klicks zudrehen (sicher vorne).

Bremshebel ordentlich nach vorne stellen. Je nach Strecke wandert dieser ordentlich nach hinten. Ich selber habe kurze Finger und den Hebel auf der Strasse ziemlich weit hinten. Beim letzten Trackday vergessen umzustellen und dann ohne vorwarnung mit fast loser Bremse im Kiesbett gelandet.

Ansonsten einfach mal ruhig herantasten.

Auf welchem Track fährst du ?


Dateianhänge:
IMG-20190716-WA0084.jpg
IMG-20190716-WA0084.jpg [ 299.64 KiB | 2907 mal betrachtet ]
IMG-20190716-WA0034.jpg
IMG-20190716-WA0034.jpg [ 286.93 KiB | 2908 mal betrachtet ]
IMG-20190716-WA0032.jpg
IMG-20190716-WA0032.jpg [ 286.72 KiB | 2908 mal betrachtet ]
IMG-20190716-WA0051.jpg
IMG-20190716-WA0051.jpg [ 313.01 KiB | 2908 mal betrachtet ]
IMG-20190716-WA0082.jpg
IMG-20190716-WA0082.jpg [ 280.29 KiB | 2908 mal betrachtet ]

_________________
Gruss Dani
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecken Umbau
BeitragVerfasst: Mi 31. Jul 2019, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2019, 20:55
Beiträge: 29
Vorname: -Janick
Modell: -MT10
TOP! :dance:
Alles geklärt Dankeschön.

Fahr auf dem Anneau du Rhin 3,7km kurs

_________________
2nice2ride:
https://www.instagram.com/2nice2ride_qs/
QuickShift
Youtube: https://www.youtube.com/user/quickshiftofficial
Facebook: https://www.facebook.com/Quickshift.official/
Instagram: http://instagram.com/quickshift_official


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecken Umbau
BeitragVerfasst: Do 1. Aug 2019, 06:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Mär 2017, 19:35
Beiträge: 53
Wohnort: Gelfingen
Vorname: Daniel
Modell: MT 10 Race Blu 2017
Den Anneau du Rhin werde ich früher oder später auch mal fahren. Der liegt nur 150 km von mir weg. Ich hoffe im 2020. Dieses Jahr liegt noch Ledenon an im Oktober.

_________________
Gruss Dani


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecken Umbau
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:23
Beiträge: 179
Wohnort: Kerpen
Vorname: -David
Modell: -MT 10
...und wie war das erste mal Rennstrecke mit der MT ?
Alles gut verlaufen?

Ps. Evtl jemand mit Hafeneger in Mettet(29-30.8) ,oder alternativ 19.9 NBR -》Speer ?

_________________
950 SM - MT 10


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecken Umbau
BeitragVerfasst: Mo 26. Aug 2019, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2019, 20:55
Beiträge: 29
Vorname: -Janick
Modell: -MT10
War geil :o

Hat mir mega Spaß gemacht.
Am liebsten nur noch.

Bin bisschen unzufrieden mit der Schräglagenfreiheit und der Bremsperformance.

Allerdings muss ich auch noch stark an meiner Körperhaltung in Rechtskurven arbeiten.

War in der Mittleren Gruppe unterwegs und da eigentlich auch im oberen Feld von der Geschwindigkeit.

Ideallinie war natürlich überhaupt noch nix :doh:

Mir ist das Hinterradsensor Kabel aus der Halterung geruscht.
Dadurch wurde die Ummantelung des Sensorkabels durchgescheuert.
Hat dann auf der Schwinge Masse bekommen und auf der Start Ziel geraden ging dann der Tacho von 260 auf 0 und die Weihnachtsbeleuchtung an.
Hab das ganze jetzt erstmal Isoliert und funktioniert soweit auch wieder.

Nur die Kontrollleuchte am Tacho leuchtet noch.
Werde das in der Werkstatt mal zurücksetzen lassen.

Was mir auch mega komisch vor kahm, als ich wieder auf der Straße unterwegs war, war die MT total aggressiv vom Ansprechverhalten und kaum fahrbar.
Das hat sich dann aber auch wieder nach ca. 100km wieder normalisiert.


Dateianhänge:
DSC_012 verkleinert7.jpg
DSC_012 verkleinert7.jpg [ 520.29 KiB | 2154 mal betrachtet ]

_________________
2nice2ride:
https://www.instagram.com/2nice2ride_qs/
QuickShift
Youtube: https://www.youtube.com/user/quickshiftofficial
Facebook: https://www.facebook.com/Quickshift.official/
Instagram: http://instagram.com/quickshift_official
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecken Umbau
BeitragVerfasst: Do 29. Aug 2019, 12:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:23
Beiträge: 179
Wohnort: Kerpen
Vorname: -David
Modell: -MT 10
Das ist doch das wichtigste...Spaß gehabt-gesund geblieben :clap:

Schräglagenfreiheit ist tatsächlich ein Problem.
Solltest Du öfter Rennstrecke fahren wirst Du um eine Zubehörfussrasstenanlage nicht herumkommen.

_________________
950 SM - MT 10


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Rennstrecken Umbau
BeitragVerfasst: Do 17. Okt 2019, 17:11 
Offline

Registriert: Mo 23. Sep 2019, 19:49
Beiträge: 6
Vorname: -
Modell: -MT 10
2nice2ride_qs hat geschrieben:
War geil :o

Hat mir mega Spaß gemacht.
Am liebsten nur noch.

Bin bisschen unzufrieden mit der Schräglagenfreiheit und der Bremsperformance.

Allerdings muss ich auch noch stark an meiner Körperhaltung in Rechtskurven arbeiten.

War in der Mittleren Gruppe unterwegs und da eigentlich auch im oberen Feld von der Geschwindigkeit.

Ideallinie war natürlich überhaupt noch nix :doh:

Mir ist das Hinterradsensor Kabel aus der Halterung geruscht.
Dadurch wurde die Ummantelung des Sensorkabels durchgescheuert.
Hat dann auf der Schwinge Masse bekommen und auf der Start Ziel geraden ging dann der Tacho von 260 auf 0 und die Weihnachtsbeleuchtung an.
Hab das ganze jetzt erstmal Isoliert und funktioniert soweit auch wieder.

Nur die Kontrollleuchte am Tacho leuchtet noch.
Werde das in der Werkstatt mal zurücksetzen lassen.

Was mir auch mega komisch vor kahm, als ich wieder auf der Straße unterwegs war, war die MT total aggressiv vom Ansprechverhalten und kaum fahrbar.
Das hat sich dann aber auch wieder nach ca. 100km wieder normalisiert.


Hallo,

kleine Frage zum Achsprotektur hinten. Gibt es keinen Kontakt zum Auspuff?

Viele Grüße


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz