Beiträge von DonMartini

    Moin Bernd 1234,


    also die Erstbereifung S20 ist ok. Hat bei mir 3.000km gehalten, danach bin ich den Diablo Rosso III gefahren. Hier war die Laufleistung ähnlich, hängt natürlich von der Fahrweise ab.
    Im Unterschied zum S20 fühlte dieser sich handlicher an. Was mich an dem Rosso III gestört hat war die relativ lange Einfahrphase, sowohl wenn sie neu sind als auch schon mehrere km drauf dauert es relativ lange bis sie Temperatur haben.
    Zuletzt habe ich den S21 aufgezogen und der hat mich sofort überzeugt, kein Einfahren bei neuen Reifen es ging sofort viel Schräglage und er fühlte sich überhaupt nicht rutschig an. Auch die Aufwärmphase ist so gut wie nicht vorhanden, da er sofort gript.
    Auf der Rennstrecke empfand ich den S21 auch besser als den Rosso III.
    Das alles sind natürlich meine eigenen Eindrücke

    Zitat von beaMTer

    Naja, Lärmschutzauflagen, die aber meist auch gekonnt umgangen werden können ;) Ich meinte nur. Es gibt Leute die kommen dann ohne Killer und Kat etc zur Strecke und erfahren dann, dass sie keinen Meter rauf dürfen.


    Larmschutzauflagen, auch völliger Schwachsinn. Wofür dann eine Rennstrecke? [emoji23]
    Aber egal, weiß zufällig Jemand, ob ich etwas beachten muss wenn ich den Brotkasten wegbaue?