RoadSmart 3 SP

  • #2

    Hallo, ich habe jetzt die Roadsmart 3 SP auf meine SP aufziehen lassen. Laut Händler soll der Reifen eine Laufleistung von 8-10 tausend KM halten. Die ersten 600 km habe ich schon gemacht. Der Reifen ist ein härter als Der S20. Eine Tour durch weil und wispertal hat er tadellos mitgemacht. Bin recht schnell mit dem Reifen an die Kante gekommen. Er vermittelt ein super gutes Gefühl bei kühleren Temperaturen. Ab 25 grad hat der S20 auch gut funktioniert .

  • #4

    Hallo, kann ich gerne machen. Aber ich werde den Reifen wahrscheinlich im Regen nie an einen Bereich bringen an dem es aussagekräftig wird.


    Wie sagt es der Bodo von mopedreifen.de. : der Reifen kann mehr als die meisten Fahrer.


    Gruß

  • #5

    So ist es aber im Regen normal rumgurken und eine Aussage treffen reicht mir. Da ich nicht wirklich mehr von der Marke begeistert bin....die Reifen rutschen bei mir immer und ich bin hier sicherlich nicht der Sportlichste fahrer....

    Grüsse :)

    Einmal editiert, zuletzt von Editore ()

  • #7

    Zu schnell geschrieben.....und das mit dem Handy.

    Ja die Reifen sind mir im Stadtverkehr (Abbiegen) sowohl mir dr MT wie auch mit der Bonneville immer leicht gerutscht was einem ein ziemlich unsicheres Gefühl vermittelt. Anfangs hatte ich das bei der Bonnie auch mit Metzler Reifen. Aber auch die Hersteller lernen dazu👍

    Grüsse :)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!