Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 18:56

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: Mo 18. Nov 2019, 21:07 
Offline

Registriert: Di 11. Sep 2018, 11:28
Beiträge: 9
Vorname: -
Modell: -
Hallo aus dem Schwabenlande

Mich würde mal interressieren welches Ladegerät bzw Ladungserhalt....dinsbums ihr benutzt. Habe ein Optimat 3.....Und ihr so ???

Danke und Grüsse Hans


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: Mo 18. Nov 2019, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:38
Beiträge: 107
Wohnort: Wuppertal
Vorname: Stefan
Modell: 2019 Blau
Moin,

ich lade mit einem iMax B6 aus dem RC Modellbau, taugt für fast alles.

_________________
Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: Di 19. Nov 2019, 08:00 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 146
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
Ich hab seit Jahren ein Ladegerät von Ctek


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: Di 19. Nov 2019, 22:10 
Offline

Registriert: Di 11. Sep 2018, 11:28
Beiträge: 9
Vorname: -
Modell: -
Mit CTEK liebäugle ich auch....und welches am besten ???


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 15:18 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 146
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
Hab seit ca. 10 Jahren das XS 3600 und seit ein paar Wochen noch ein MXS 5.0.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 18:43 
Offline

Registriert: Mo 23. Sep 2019, 19:49
Beiträge: 20
Vorname: -
Modell: -MT 10
Hallo,

ich habe ein Optimate 3 und ein MXS 5.0. Das Optimate benutze ich noch immer
für die Motorradbatterien und das MXS 5.0 für Autobatterien.

Die Spannung beim Optimate ist für große Batterie zu klein und dann wird nicht
geladen.

Grüße


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2017, 16:02
Beiträge: 154
Vorname: Siegfried
Modell: MT-10
Hab auch schon seit vielen Jahren ein Optimate 3. Funktioniert noch immer ohne Probleme

_________________
"Vorsicht, Österreicher mit landestypischen Eigenheiten! Spricht seltsam, empfindet Regeln und Gesetze als Vorschläge, ist immerwährend neutral und bei Bedarf EU-Mitglied. Füttern erlaubt."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2019, 08:28 
Offline

Registriert: Mi 22. Mär 2017, 17:44
Beiträge: 151
Wohnort: Braunschweig
Vorname: -
Modell: MT-10 SP
Such dir doch einen Test und dann probiere es selber aus. https://www.motorradonline.de/zubehoer/ ... -aufladen/ oder https://www.autobild.de/artikel/motorra ... 31023.html .
Ich hab ein billiges von Polo und die Batterie ist nicht explodiert und lebt auch noch.

Warum überhaupt die Batterie die ganze Zeit mit Ladungserhalt kaputt kochen. Es reicht doch alle 2-3 Monate mal dranzustecken. im Laden steckt da auch keiner ein Gerät dran bis die Batterie oder das Motorrad verkauft ist!!!

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 12:01 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 146
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
Ich steck meine Batterie alle 2 Monate für ein paar Tage an.

Ich hab selten neue Motorräder im Laden gesehen die schon eine Batterie eingebaut hatten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 20:16 
Offline

Registriert: Di 11. Sep 2018, 11:28
Beiträge: 9
Vorname: -
Modell: -
Ich habe auch ein Optmate 3 Plus.....aber mich macht das Kürzel "VRLA" stutzig.Ich lade seit Jahren auch die Batterie so alle 4-6 Wochen für 3-4 Tage. Aber wie gesagt......das VRLA ......deswegen die Frage welches Gerät nehme ich dafür?? Danke.....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Batterieladegerät
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 17:02 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 146
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
Mit dem OPTIMATE 3 kannst doch deine Batterie laden. Da würd ich mir kein anderes kaufen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz