Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 05:10

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Sep 2016, 15:29
Beiträge: 11
Vorname: Thomas
Modell: MT10
Hallo MT10-Fangemeinde,

hätte da mal wieder eine Frage oder Problem zum Tempomat und vielleicht hat jemand eine Erklärung hierfür?

Und zwar, blinkt nach einer Weile bei eingeschaltetem Tempomat das gelbes Licht.
Tempomat selbst nicht aktiv (grünes Licht).
Tempomat nicht aktivierbar.
Erst nach Zündung aus/ein und wieder Tempomat einschalten nutzbar bis zum nächsten Blinken.
Sonst keine Auffälligkeiten beim Fahren mit dem Tempomat.

Hat jemand eventuell auch gleiche Situation erlebt und hätte ein Tipp?

Ok einfachste Maßnahme, Schalter wechseln.
Hat jemand Preisinfo für Schalter?

_________________
Gruß Thomas

Ein lauter Auspuff stärkt das Sehvermögen.........!


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 11:59 
MeTh hat geschrieben:
Hallo MT10-Fangemeinde,

hätte da mal wieder eine Frage oder Problem zum Tempomat und vielleicht hat jemand eine Erklärung hierfür?

Und zwar, blinkt nach einer Weile bei eingeschaltetem Tempomat das gelbes Licht.
Tempomat selbst nicht aktiv (grünes Licht).
Tempomat nicht aktivierbar.
Erst nach Zündung aus/ein und wieder Tempomat einschalten nutzbar bis zum nächsten Blinken.
Sonst keine Auffälligkeiten beim Fahren mit dem Tempomat.

Hat jemand eventuell auch gleiche Situation erlebt und hätte ein Tipp?

Ok einfachste Maßnahme, Schalter wechseln.
Hat jemand Preisinfo für Schalter?


genau das gleiche Problem habe ich auch ab und zu. Konnte es leider nie beim Freundlichen zeigen, da es da immer nichtmehr auftrat, auch bei ner Probefahrt nicht. Ich leb einfach damit, solange es sporadisch auftritt. Wir vermuten auch, dass es am Schalter liegt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Sep 2016, 15:29
Beiträge: 11
Vorname: Thomas
Modell: MT10
ok und danke für deine Info.

Wäre froh wenn es nur sporadisch wäre.
Also, nervt wirklich bei mir.
Und ich fahre viel mit Tempomat- gerade bei dem Moped.

Mein Freundlicher meinte nur nachdem ich ihm am Telefon das Problem schilderte, dass ich den Tempomat nicht richtig benutzen würde.
Würde ihn zu früh (bereits beim ersten Losfahren) einschalten.

Und danach? Weis der Teufel..........?!
Sorry, nur (traurig) amüsant.

Aber er frägt natürlich bei Yamaha nach.

Habe demnächst 20.000er-Inspektion und noch ca. 1 Monat Garantie auf den Moped-Kauf.

Schaumamal was Yamaha meint.

Ich hoffe nicht nach dem nächsten Mopedkauf eine andere Marke fahren zu müssen.

_________________
Gruß Thomas

Ein lauter Auspuff stärkt das Sehvermögen.........!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 18:38 
Offline

Registriert: Mi 22. Mär 2017, 17:44
Beiträge: 111
Wohnort: Braunschweig
Vorname: -
Modell: MT-10 SP
Schon mal in die Bedienungsanleitung geschaut?
Da stehen verschiedene Szenarien wann die Leuchte blinkt aber eigentlich nur wenn der auch aktiv ist.

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 05:30 
Offline

Registriert: Mi 1. Nov 2017, 20:38
Beiträge: 11
Vorname: -
Modell: -
Ich hatte das selbe, die gelbe Tempomacht Leuchte blinkte. Bei mir war der Tempomat dann auch jeweils rausgesprungen. Das war super nervig!
Der Mech hatte dann alles ausgemessen, umd Schuld war der Sensor beim Bremshebel, er war defekt. Wurde alles auf Garantie getauscht.
Jetzt passts wieder.

_________________
Wer später bremst ist länger schnell


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Sep 2016, 15:29
Beiträge: 11
Vorname: Thomas
Modell: MT10
Danke für eure Antworten.

Ja, Betriebsanleitung natürlich als erstes studiert.
Von blinkendem gelben Licht und falls nicht überlesen leider hierzu nix gefunden.

Guter Hinweis mit dem Ausmessen und eventuelle Fehlerursache ein Sensor.
Werde ich mal gezielt Beobachten beim Fahren und meinem Händler beim anstehenden Service zustecken.

Was mich Wundert ist das die Störungswarnleuchte nichts reklamiert.

Gruß MeTh

_________________
Gruß Thomas

Ein lauter Auspuff stärkt das Sehvermögen.........!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 18:26 
Offline

Registriert: Sa 18. Nov 2017, 16:19
Beiträge: 16
Vorname: Wolfgang
Modell: -
Sicherung überprüft?
Ich würde auch noch testweise die Traktionskontrolle deaktivieren und prüfen, ob das Problem dann noch auftritt.

_________________
lg, Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 06:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Sep 2016, 15:29
Beiträge: 11
Vorname: Thomas
Modell: MT10
Hallo zusammen,

ich würde sagen Volltreffer!

Habe den Hinweis mit dem fehlerhaften Handbremssensor als mögliche Ursache gleich mal getestet.
Und sogar nur im Stehen.
Zündung und Tempomat an, gelbes Licht leuchtet.

Und sehe da, nach ein paar Bewegungen des Handbremshebels hat das Licht angefangen zu blinken.

Zur Sicherheit mehrmals probiert:
Zündung aus/an, Tempomat an, HBH betätigt, wieder nach ein paar Betätigungen angefangen zu blinken.
Noch nie habe ich mich mehr über das Blinken gefreut als gestern........

Ich denke Fehlerursache somit klar.
Schaumamal was mein Händler meint.

_________________
Gruß Thomas

Ein lauter Auspuff stärkt das Sehvermögen.........!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jul 2016, 16:16
Beiträge: 54
Wohnort: NRW
Vorname: Michi
Modell: MT-10 blau
falls du die Hebel getauscht hast gegen welche aus dem Zubehör
kann es daran liegen. Der Schalter wird dann nicht richtig gedrückt,
das hatte ich z.B bei meinem Bremshebel.
Hab eine kleine M3 Schraube am Bremshebel angebracht womit man das
jetzt einstellen kann.

_________________
Gruß Fazermichi
-- MT-10 fahren is wie wence flichst :D --


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Sep 2016, 15:29
Beiträge: 11
Vorname: Thomas
Modell: MT10
Dies hat mich mein Händler am Tel. auch sofort gefragt.

Nee, Hebel alles noch Original und Jungfreundlich.

Noch ein Monat Garantie!

Tipp nehme ich aber gerne mit, danke.

_________________
Gruß Thomas

Ein lauter Auspuff stärkt das Sehvermögen.........!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 19:13 
Habs heute auch getestet, der Fehler kommt bei mir so auch, hab allerdings Vtrec-Hebel. Werd morgen mal zum Händler.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 06:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2016, 20:57
Beiträge: 22
Vorname: Ralf
Modell: MT10
MeTh hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich würde sagen Volltreffer!

Habe den Hinweis mit dem fehlerhaften Handbremssensor als mögliche Ursache gleich mal getestet.
Und sogar nur im Stehen.
Zündung und Tempomat an, gelbes Licht leuchtet.

Und sehe da, nach ein paar Bewegungen des Handbremshebels hat das Licht angefangen zu blinken.

Zur Sicherheit mehrmals probiert:
Zündung aus/an, Tempomat an, HBH betätigt, wieder nach ein paar Betätigungen angefangen zu blinken.
Noch nie habe ich mich mehr über das Blinken gefreut als gestern........

Ich denke Fehlerursache somit klar.
Schaumamal was mein Händler meint.


Hast du schon was vom Händler gehört ?
Ich habe ebenfalls das Problem, bei mir ist es das erste mal aufgetreten, nachdem beim Hochbocken (Reifenwechsel beim Reifenhändler) meine kleine Umgefallen ist.
Alle beschädigten Teile wurden bereits getauscht, das Problem mit dem blinkenden Tempomaten habe ich noch.
Die kleine ist auf die Rechte Seite gefallen, Handguards haben schlimmeres verhindert.

Jetzt habe ich mal einen Anhaltspunkt, mal schauen wie ich nun vorgehe.

Viele Grüße Ralf


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Sep 2016, 15:29
Beiträge: 11
Vorname: Thomas
Modell: MT10
Hallo Ralf,

nachdem ich den Tipp vom Forum-Kollegen über fehlerhaften Handbrems-Schalter als Ursache bei mir lokalisieren konnte, habe ich dies wiederum meinem Händler mitgeteilt damit er für den anstehenden Kundendienst einen Schalter ordert.

Dabei bestätigte er meine Fehlerbeschreibung mit dem fehlerhaften Schalter was er wohl von/über Yamaha mitgeteilt bekommen hat.

Er fragte nur noch ob ich andere Hebel oder noch Originale dran hätte oder ob es auch nicht von der Fußbremse her kommen könnte.

Dumm gelaufen bei dir, Ärgerlich.
Wurde der Schalter auch mit getauscht?

Also bei mir war es Übereindeutig als ich mit dem Finger den Knopf am Schalter (der normal vom Hebel gedrückt wird) drückte und es zu Blinken anfing.

Offensichtlich könnte aber auch der Händler die Fehlerquelle ausmessen.
Der freut sich sicher über dein Kommen...........

_________________
Gruß Thomas

Ein lauter Auspuff stärkt das Sehvermögen.........!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2016, 20:57
Beiträge: 22
Vorname: Ralf
Modell: MT10
Hallo Thomas,
vielen Dank für deine Antwort.
Ich werde morgen telefonisch einen Termin ausmachen.
Ich melde mich wieder mit dem (hoffentlich) positiven Ergebnis.
Viele Grüße Ralf


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Do 9. Aug 2018, 16:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2016, 20:57
Beiträge: 22
Vorname: Ralf
Modell: MT10
So, auch mein Tempomat funktioniert wieder.
Schuld war der Bremslichtschalter am Lenker.
78 Euro plus Einbau. Danke für eure Hilfe


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 07:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Sep 2016, 15:29
Beiträge: 11
Vorname: Thomas
Modell: MT10
Hallo zusammen,
auch bei mir ohne Störung nach Handbrems-Schaltertausch und inzwischen gefahrenen ca. 3000 km.

Auch mein Dank für eure Hilfe

_________________
Gruß Thomas

Ein lauter Auspuff stärkt das Sehvermögen.........!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 14:06 
Offline

Registriert: Mo 6. Aug 2018, 19:36
Beiträge: 3
Vorname: -
Modell: -
Es sieht ja fast so aus als ob das ein gängiger Fehler bei der MT 10 ist. Meine Frage: Waren das alle aus 2016 oder auch aus 2017 ? Ich meine ob Yamaha nachgebessert hat.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Tempomatlicht (gelb) blinkt
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2018, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jan 2018, 17:47
Beiträge: 5
Vorname: -
Modell: -
Hallo MT Fans!

Ich hatte das gleiche Problem mit dem gelb blinkenden Tempomat. Die Email Anfrage beim Händler ergab folgendes und deckt sich mit euren Erkenntnissen:

Wir vermuten, dass ein Bremslichtschalter (das heisst nicht dass das Bremslicht leuchten muss!) nach einer Betätigung nicht auf null retour ist und daher den Tempomat nicht mehr gesetzt werden konnte.
Ev. müsste man den Stift vom Bremslichtschalter schmieren (in der Regel von der Fussbremse), ggf ein wenig mehr Spiel geben oder aber der Schalter hat selber ein Defekt. Wobei bei einem Defekt des Bremslichtschalters das Symptom bestehen bleibt.


Danach hatte ich mal meine Hand- und Fussbremse mehrmals hintereinander (im Stehen) ordentlich betätigt, und interessanterweise ist das Problem bei mir seither (ca. 1000 km) nicht mehr aufgetreten.

LG


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz