Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Fr 18. Okt 2019, 23:30

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2019, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:38
Beiträge: 79
Wohnort: Wuppertal
Vorname: Stefan
Modell: 2019 Blau
Hallo Zusammen,

als zukünftiger MT10 Treiber interessiere ich mich für die Verbesserung des Windschutz durch Zubehörscheiben.

Ich habe hier zwar eine Menge über Scheiben zu lesen gefunden, jedoch nur ganz wenig darüber, welche Scheibe welchen Wirkung hat.

Vielleicht könnt Ihr mir da ein wenig Input geben.

Interessant wäre der Typ der Zubehörscheibe, Größe des Fahrers und ob es Verwirbelungen am Helm gibt, bis wie viel km/h das noch taugt ohne sich hinter der Scheibe zusammen zu falten.

Vielen Dank und Grüße,

Stefan

_________________
Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2019, 20:25 
Offline

Registriert: Mi 22. Mär 2017, 17:44
Beiträge: 146
Wohnort: Braunschweig
Vorname: -
Modell: MT-10 SP
Warum wollen denn unbedingt einige so Mopped mit ner riesigen Scheibe verschandeln?
Ich finden den Windschutz ok. Man hat doch einen Helm, warum noch mal sone milchige, gewölbte, leicht verkratzende Scheibe vorm Gesicht?
Wenn man Angst vor Frischluft hat, gibts Autos und die Bahn. :o ;)

Da kann man sich auch gleich ne Goldwing oder die k1600 von BMW mit elektrischer Scheibe, Rundumsturzbügel, ZV, Radio, Sitzheizung und Griffheizung kaufen.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 11. Mai 2019, 06:56 
Offline

Registriert: So 25. Jun 2017, 13:42
Beiträge: 49
Vorname: -Jürgen
Modell: -MT 10
Hab die MRA Racingscheibe, bin 1,82 m groß, Windschutz auf den Oberkörper ist OK der Kopf ist im Wind, gibt aber keine Verwirbelungen auf den Helm. Ist natürlich alles subjektiv!! Die Optik finde ich von allen Scheiben am unauffälligsten.

_________________
Jürgen

Bin dann mal weg :lol:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 11. Mai 2019, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:23
Beiträge: 179
Wohnort: Kerpen
Vorname: -David
Modell: -MT 10
Ich bin 1,87 m habe die Puig Scheibe drauf.
Kopf ist im Wind ,Brust ist wirklich weniger als mit dem Original Teil.
Ausserdem habe ich gemerkt das man sich hinter dem originalen windschild nicht wirklich "wegducken"kann
Wenn man sich flach auf den Tank legt,zieht der Wind durch den Spalt zwischen tachoeinheit und den originalen Windabweisern und verwirbelt ganz schlimm.

Zum "verschandeln" ist meine Meinung:
1. Sind Geschmäcker verschieden (deshalb habe ich mir das Teil von Puig geholt.)
2. Ist mir der Windschutz wichtiger als das - eventuelle Manko beim aussehen.
3. Gibt's es auch Leute die sich nicht im geringsten für den Durchschnittsverbrauch interessieren...andere dafür schon :whistle: ...jeder wie er mag ...oder?

_________________
950 SM - MT 10


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2019, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2016, 19:17
Beiträge: 844
Vorname:
Modell:
hab noch ne givi zum verkaufen für schmaler taler


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2019, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:38
Beiträge: 79
Wohnort: Wuppertal
Vorname: Stefan
Modell: 2019 Blau
Hallo und Danke,

das sind ja schon mal 2 Aussagen die mir weiterhelfen, zumal es die Scheiben betrifft, die auf meiner persönlichen Hitliste ganz oben stehen.

@Ghostrider.1127 sende mir doch bitte ein paar Details zu Deinem Angebot per PM.

Bitte weitere Erfahrungen senden, dann muss ich da nix unnötig ausprobieren.

Mit bestem Gruß,

Stefan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2019, 15:28 
Offline

Registriert: Mi 22. Mär 2017, 17:44
Beiträge: 146
Wohnort: Braunschweig
Vorname: -
Modell: MT-10 SP
VOO hat geschrieben:
Ich bin 1,87 m habe die Puig Scheibe drauf.
Kopf ist im Wind ,Brust ist wirklich weniger als mit dem Original Teil.
Ausserdem habe ich gemerkt das man sich hinter dem originalen windschild nicht wirklich "wegducken"kann
Wenn man sich flach auf den Tank legt,zieht der Wind durch den Spalt zwischen tachoeinheit und den originalen Windabweisern und verwirbelt ganz schlimm.

Zum "verschandeln" ist meine Meinung:
1. Sind Geschmäcker verschieden (deshalb habe ich mir das Teil von Puig geholt.)
2. Ist mir der Windschutz wichtiger als das - eventuelle Manko beim aussehen.
3. Gibt's es auch Leute die sich nicht im geringsten für den Durchschnittsverbrauch interessieren...andere dafür schon :whistle: ...jeder wie er mag ...oder?

Also wenn du den geringsten Durschnittsverbrauch willst, dann hast du das falsche Mopped gekauft ;-)
So ein riesiges Brett senkrecht im Wind wird da auch nicht viel dran ändern. Wenn man sich unbedingt auf den Tank legen um Topspeedrekorde aufzustellen, hätte man auch die R1 kaufen können.
Vielleicht gibts irgendwo noch nen BMW C1 Roller der hat einen rundumwindschutz und Scheibenwischer, Verbrauch soll auch weniger sein.

Eigentlich kauft man sich doch ein Mopped um den Fahrtwind zu geniessen, ansonsten kann man doch in der geschützne Blechdose umherfahren, da passen dann auch noch da Gepäck bequemer rein.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2019, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:23
Beiträge: 179
Wohnort: Kerpen
Vorname: -David
Modell: -MT 10
@Bernd 1234
Du hast ja grundsätzlich Recht mit allem was Du sagst.
Ich will ja nur sagen-jeder hat andere Vorlieben und "Einsatzgebiete"


Was ich wollte ...
Ein Nakedbike mit Cross plane Motor
Gutes Fahrwerk
Geringes Gewicht
Handlichkeit
Hohe Steifheit beim schnellen Kurven (R1 Rahmen/ Schwinge etc.)
Diversen Sicherheits - / unterstützenden -Helferlein
Windschutz ... weil ich damit Touren aber auch weil ich damit in Hockenheim die "Parabolika" fahre...und bei "Tachoende/V- max" will ich nicht im Wind hängen.



...alles genau so wie es für meine Einsatzzweck perfekt ist
Und genau das Moped was ich mir vorgestellt habe.

Ps . Das mit dem Sprit sparen war eher auf den Spritmonitor gemünzt in Deiner Signatur...mir ist es eher egal, wobei man sich schon fragt warum die MT 09 der Freundin bei gleichem Tempo mit 2 Liter weniger auskommt.

_________________
950 SM - MT 10


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 18. Mai 2019, 06:12 
Offline

Registriert: Mi 22. Mär 2017, 17:44
Beiträge: 146
Wohnort: Braunschweig
Vorname: -
Modell: MT-10 SP
VOO hat geschrieben:
@Bernd 1234
Du hast ja grundsätzlich Recht mit allem was Du sagst.
Ich will ja nur sagen-jeder hat andere Vorlieben und "Einsatzgebiete"


Was ich wollte ...
Ein Nakedbike mit Cross plane Motor
Gutes Fahrwerk
Geringes Gewicht
Handlichkeit
Hohe Steifheit beim schnellen Kurven (R1 Rahmen/ Schwinge etc.)
Diversen Sicherheits - / unterstützenden -Helferlein
Windschutz ... weil ich damit Touren aber auch weil ich damit in Hockenheim die "Parabolika" fahre...und bei "Tachoende/V- max" will ich nicht im Wind hängen.



...alles genau so wie es für meine Einsatzzweck perfekt ist
Und genau das Moped was ich mir vorgestellt habe.

Ps . Das mit dem Sprit sparen war eher auf den Spritmonitor gemünzt in Deiner Signatur...mir ist es eher egal, wobei man sich schon fragt warum die MT 09 der Freundin bei gleichem Tempo mit 2 Liter weniger auskommt.

Sprit sparen ist gut, ich fahre lieber Touren im sonnigen Süden als aufm Hockenheimring ;-)
Da muss man nicht V-max fahren um Spaß zu haben. Leider fahren da zu viele BMW Fahrer mit, das senkt leider den Durchschnittsverbrauch.
Nächste Woche gehts auf nach Sardinien und dann noch eine Woche Südtirol hinten dran.

In Deutschland macht es doch schon fast keinen Spaß mehr, nur noch Verbote, Streckensperrungen, Dauerbaustellen und unsinnige Tempolimits. Weil da ein paar Idioten mit Tempo 250 auf der Landstrasse auf die Fresse fliegen, stellen sie dann für alle 60 Schilder auf :roll:
Hier fahre ich nur noch mit meiner NC700X, die MT ist nur noch für Urlaubsspass.

_________________
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 01:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:38
Beiträge: 79
Wohnort: Wuppertal
Vorname: Stefan
Modell: 2019 Blau
Wow, das ist ja spannend, was Ihr so macht. ;)

Vielleicht kann ja auch noch jemand was zum Thema Zubehör Scheibe zum besten geben, gerne auch wo damit dann wie gefahren wird. :)

@Ghostrider.1127 , die Scheibe für den schmalen Taler gerne über PN anbieten.

Mit besten Grüßen,

Stefan

_________________
Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 04:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Sep 2017, 19:31
Beiträge: 44
Vorname: Hardy
Modell: MT10-SP+MT09-SP+R1M
VOO hat geschrieben:
wobei man sich schon fragt warum die MT 09 der Freundin bei gleichem Tempo mit 2 Liter weniger auskommt.

Ist doch vollkomen klar David,

MT10 => vier Zylinder => 8 l/100 km
MT09 => drei Zylinder => 6 l/100 km

Ist bei meiner MT10 und der MT09 meiner Frau genauso :icon-wink:

_________________
Termine für 2019:
30.05. - 31.05.2019 - Mettet mit Hafeneger
11.07. - 12.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
13.07. - 14.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
30.08. - 01.09.2019 - Assen mit ProSpeed
09.09. - 10.09.2019 - Sachsenring mit Art-Motor


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:23
Beiträge: 179
Wohnort: Kerpen
Vorname: -David
Modell: -MT 10
Bernd
na dann mal viel Spaß auf Sardinien und in den Dolomiten.
Sardinien ist bei mir leider schon was her, und wird auch noch etwas dauern bis es wieder klappt. :(
Die Dolomiten habe ich schon mehrfach bereist,auch super!!
Die Urlaubsreisen mache ich zum Beispiel mit der 950 SM,die macht MIR an beiden Orten mehr spass als die MT .


...und wg. der Verbote fahre auch mal ich auf die Rennstrecke ,dort kann ich sicherer und "ohne Verbote" schnell fahren.

@Hardy ..
mit den 8 Litern warst Du nach dran...im Urlaub in Östereich (da war ich mit dann mal mit der MT 10)und wirklich ziviles Tempo Berg rauf ,Berg runter...
um die 7,5 Liter ...aber mit den 6 Litern bei der MT 09 - weit gefehlt … unter 5 Liter...und falls es einer meint..nicht nur per Anzeige.
Sondern an der Tankstelle gemessen.

wie gesagt ,ich beschwere mich nicht .
1. ich wusste es vorher
2. stört es mich nicht ...sind bei 2,5 Liter und 1,50Euro Preis 3,75 EU mehr auf hundert Km und Hobby kostet eben,dafür ist es Hobby.




….und um noch mal zum Thema zu kommen..ich kann das Puig Teil nur empfehlen.
Es holt einen echt ein Stück weit aus dem Wind
Mich stört der Anblick überhaupt nicht ,wenn die Scheibe schwarz ist.(bei Tech Back Moped)
Ich habe ja sogar noch Handprotektoren ,hilft gegen Regen und Wind und als Schutz des Brems- und Kupplungshebels.
Mir gefällt es

_________________
950 SM - MT 10


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Feb 2019, 08:38
Beiträge: 79
Wohnort: Wuppertal
Vorname: Stefan
Modell: 2019 Blau
Hallo,

ich habe die Puig Sportscheibe ausprobiert und jetzt wieder die original Verkleidung montiert.

Pros:
Die Puig Scheibe hat deutlich Wind von Brust und Helm genommen, konnte bei 186cm Körpergröße auf der Landstraße problemlos mit offenem Visier fahren, was mit der originalen Verkleidung eher nicht geht. Es gab keine Verwirbelungen und die Optik fand ich auch prima.

Cons:
Die Scheibe hat einen permanenten Luftstrom seitlich unter den Helm verursacht, der schon bei Geschwindigkeiten knapp über 50km/h zu einem deutlichen Anstieg der Windgeräusche geführt hat. Nur das anziehen der Schultern bis unter den Helm hat für Ruhe gesorgt. Leider war der Krach bei Landstraßengeschwindigkeiten bis zur Punktegrenze unerträglich.

So richtig bewusst ist mir der Krach erst auf dem Roller geworden, den ich zum Pendeln zwischen Garage und Wohnort nutze. Sonst mit Jethelm, hatte ich neulich meinen Nolan N87 auf dem unverkleidetem Scooter auf, es herrschte selbst bei 90km/h mitten im Fahrtwind im Vergleich zur MT angenehme Ruhe. Das funktioniert bei der MT auch mit original Scheibe so nicht.

Ich habe noch die Spiegel als mögliche Quelle für eine Anströmung der Luft in den Bereich zwischen Schulter und Helm in Verdacht. Die im Gegensatz zur Haltung auf dem Roller auf der MT halbwegs gestreckten Arme, lenken sicherlich auch noch Luft in den Bereich, da werde ich auf jeden Fall noch versuchen mehr Ruhe rein zu bringen, ggf. auch mal die MRA testen.

Ohrenstöpsel möchte ich auf der Landstraße eher nicht tragen, da fühle ich mich von der Umwelt abgeschnitten. Auf der BAB sind die Stöpsel für mich allerdings ein Muss, wenn es mal etwas schneller gehen sollte.


Dateianhänge:
DSC01348.jpg
DSC01348.jpg [ 488.36 KiB | 1488 mal betrachtet ]

_________________
Grüße von Stefan D. aus W., the home of cloudbursts!
Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 19. Sep 2019, 06:51 
Offline

Registriert: Do 15. Jun 2017, 07:16
Beiträge: 136
Vorname: Tobias
Modell: MT-10
Das Thema werd ich nächstes Jahr auch mal angehen
Seit ich meinen Textilkombi hab ist es auch unerträglich laut.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 30. Sep 2019, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:49
Beiträge: 36
Wohnort: Hamburg
Vorname:
Modell: Rn451 Blau
Moin,
ich habe mehrere Scheiben ausprobiert: gerade auf 2500 km Dolomiten bin ich mit der Aluscheibe aus China gefahren. Sehr stabil und bietet passablen Windschutz - lässt aber den Helm komplett im Wind. Das wollte ich auch so, da die Geräuschkulisse klein bleibt. Und der Oberkörper ist entlastet.

https://de.aliexpress.com/item/32839694 ... b201603_60


Dateianhänge:
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG [ 31.29 KiB | 587 mal betrachtet ]

_________________
Von RD50 bis R1 viele Motorräder in 25 Jahren und weit mehr als 100.000 km
Aktuell noch: Honda Fireblade SC59 und eben MT10
Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 30. Sep 2019, 07:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:49
Beiträge: 36
Wohnort: Hamburg
Vorname:
Modell: Rn451 Blau
letztes Jahr bin ich noch mit der Ermax Scheibe gefahren. Nicht die große, sondern die kleine. Schickes Teil (gerade in blau) aber leider auch nicht frei von Verwirbelungen.


Dateianhänge:
IMG_4578.JPG
IMG_4578.JPG [ 446.66 KiB | 587 mal betrachtet ]

_________________
Von RD50 bis R1 viele Motorräder in 25 Jahren und weit mehr als 100.000 km
Aktuell noch: Honda Fireblade SC59 und eben MT10
Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2019, 14:00 
Offline

Registriert: Mi 9. Jan 2019, 10:47
Beiträge: 16
Wohnort: Herten
Vorname: -
Modell: MT10
Ich habe die Touringscheibe von Ermax. Mit meinen 193cm und einer 4cm höheren Sitzbank ist diese perfekt.


Dateianhänge:
IMG_6285.JPG
IMG_6285.JPG [ 801.7 KiB | 460 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz