Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Mo 21. Jan 2019, 04:17

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kleines Ritzel
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Mär 2017, 11:28
Beiträge: 247
Wohnort: Westerwald
Vorname: Eddy
Modell: mt10
Katze1802 hat geschrieben:
Bei meiner Z1000 hatten sich hinten 3 Zähne weniger richtig gelohnt in der Beschleunigung.


drei weniger???
zum kürzer übersetzen müsstest Du
hinten noch ein oder zwei dranbasteln. Zusätzlich.
Hat Yamaha auch gemacht.
Vergleiche mal R1 mit MT10......

gruss eddy


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleines Ritzel
BeitragVerfasst: Fr 19. Mai 2017, 04:38 
Natürlich, entschuldige. Waren natürlich 3 Zähne mehr, kostete demnach auch gleich mal 30km/h vmax.
Aber vmax brauch ich auf landstrassen nicht. Ist keine Rennstrecke.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kleines Ritzel
BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2018, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2018, 08:04
Beiträge: 4
Vorname: Markus
Modell: MT-10
Die MT-10 ist serienmäßig extrem kurz übersetzt.
Bei 251 km/h geht Sie im großen Gang in den Begrenzer.
In der Praxis dreht das HR durch den Schlupf noch etwas durch was bedeutet das Sie schon eher in den Begrenzer geht. YAMAHA gibt 245 km/h Spitze an. Mit einer längeren Übersetzung wären sicherlich 260 km/h bei 160 PS möglich.

Nun zum Ritzel mit 15 Zähnen.
15/16 = 0,94 = 6% kürzere Übersetzung.

Standgasdrehzahl sind 1200 - 1400 U/min
1400 U/min entsprechen 13 km/h

Mit einem 15-zehner Ritzel sind das 13 km/h - 6% = 12 km/h (minus 1 km/h !)
In den Begrenzer läuft die MT-10 nun jedoch schon bei 235 km/h ohne Schlupf.

Würde daher eher meine Standgasdrehzahl prüfen und eventuell auf 1200 U/min reduzieren lassen.
Das bringt 1200/1400 = 14% weniger Minimalgeschwindigkeit.

Ich persönlich habe sogar am Kettenrad 2 Zähne weniger.
Mir gefällt es nicht wenn die Höchstgeschwindigkeit durch den Drehzahlbegrenzer unnötig reduziert wird.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kleines Ritzel
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2016, 19:17
Beiträge: 771
Vorname:
Modell:
Sowieso ist mit 250 km/h gedrosselt...
Ohne drossel an begrenzer in dyno bist am 259


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Kleines Ritzel
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Apr 2017, 12:31
Beiträge: 11
Vorname: Harald
Modell: XSR900
Ein unfallfreies 2019 @all!

Da für mich für solche Überlegungen immer noch GearData das Mittel der Wahl ist, hier das (optisch veraltete) Proggy zum DL.

_________________
Genussfahrer
Der Maschinenmann und sein Rollgefährt.
Auf zwei Rädern bleibt man jung. (Inschrift meiner Fahrradklingel)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz