Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 01:50

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrwerk_einstellen
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2017, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Mär 2017, 11:28
Beiträge: 247
Wohnort: Westerwald
Vorname: Eddy
Modell: mt10
Hi,
in einem anderen Freddy wurde ich
durch Slaytanic´s Video-Tipp

https://www.youtube.com/watch?v=OomYAd-ud4o

auf Fahrwerksverbesserungen heiß gemacht.

Nun setze ich mich erstmal mit Blöckchen und Bleistift
vor den Monitor und zähle mit.....

gruss eddy :-)


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk_einstellen
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2017, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Sep 2016, 18:12
Beiträge: 132
Wohnort: Eifel
Vorname: Franz
Modell: -MT10
Die Einstellung vom Video habe ich damals getestet.
Ging bei mir garnicht auf der Landstraße.
Aber jedes Popometer empfindet es anders.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk_einstellen
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:52
Beiträge: 199
Vorname:
Modell:
RastenEddy hat geschrieben:
Hi,
in einem anderen Freddy wurde ich
durch Slaytanic´s Video-Tipp

https://www.youtube.com/watch?v=OomYAd-ud4o

auf Fahrwerksverbesserungen heiß gemacht.

Nun setze ich mich erstmal mit Blöckchen und Bleistift
vor den Monitor und zähle mit.....

gruss eddy :-)


Das Setting aus dem Video findest ganz am Ende nochmal leserlich :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk_einstellen
BeitragVerfasst: Sa 27. Mai 2017, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Mär 2017, 11:28
Beiträge: 247
Wohnort: Westerwald
Vorname: Eddy
Modell: mt10
MiRoH hat geschrieben:
Das Setting aus dem Video findest ganz am Ende nochmal leserlich :)


Hi Miro,
danke Dir, das verkürzt die Sache doch.
Weil, mit dem schottischen Slang und den
diversen Hintergrundgeräuschen...
Wie oft hab ich wieder auf "Anfang" getippt....

gruss eddy :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk_einstellen
BeitragVerfasst: Fr 2. Jun 2017, 00:48 
Offline

Registriert: Mi 18. Mai 2016, 22:10
Beiträge: 332
Vorname:
Modell:
Und schon eingestellt?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk_einstellen
BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Mär 2017, 11:28
Beiträge: 247
Wohnort: Westerwald
Vorname: Eddy
Modell: mt10
Slaytanic hat geschrieben:
Und schon eingestellt?


ehrlich gesagt, nein. Die Faulheit...
Das Wetter ist einfach zu schön....

gruss eddy :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk_einstellen
BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 12:35 
RastenEddy hat geschrieben:
Slaytanic hat geschrieben:
Und schon eingestellt?


ehrlich gesagt, nein. Die Faulheit...
Das Wetter ist einfach zu schön....

gruss eddy :-)


kann ich nicht nachvollziehen, da ja grade der spassfaktor mit nem richtigen setting steigt und steigt.

der erste turn aufm lausitzring war "horror", in schräglage war es hinten einfach zu unruhig mitm standard, hab mich dann mit meinem fahrwerksspezi immer weiter verbessert. bereits im zweiten turn dachte man, man fährt ne andere maschine ;)

zug/druckstufe wurden vorne und hinten drastisch (3-5klicks) erhöht. und später noch feinjustiert.

p.s. das ganze dauert keine 5min^^


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk_einstellen
BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Mär 2017, 11:28
Beiträge: 247
Wohnort: Westerwald
Vorname: Eddy
Modell: mt10
beaMTer hat geschrieben:
p.s. das ganze dauert keine 5min^^


Hi Daniel...
bei mir ist es so...
das Fahrwerk gefällt mir im Vergleich zu meinen Vorgängermoppetts
super. Passt. Das Einzige, was mir nicht so gefällt, ist die brutale
Härte bei Querrillen.
Da hab ich aber ein Mittel gefunden. Ich weiss, wo die sind. dann lupfe
ich meinen Arsch wie ein Endurofahrer und dann wird es erträglich.
Die Tüftelei ginge also nur um den Komfort. Und das kann warten.
Grundsätzlich hab ich gegen das Fahrwerk nichts einzuwenden.
Auch dieser unauffällig arbeitende Lenkungsdämpfer.
Mensch, was hab ich so ein Teil immer vermisst.

gruss eddy :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk_einstellen
BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Sep 2016, 07:30
Beiträge: 21
Vorname: Andreas
Modell: MT-10 MT-01
Bei mir ist an der Gabel noch Serie und hinten habe ich die Federvorspannung um 3 Umdrehungen zugedreht, werde ich demnächst wieder eine Umdrehung aufmachen. Druckstufe habe ich erst auf 0 gestellt (Einstellbereich 0-21 Klicks) und fahre momentan auf 5. Ist schön sportlich hart, bringt bei Bodenwellen aber kaum mehr Unruhe rein. Bin 1,89 groß und wiege 103 kg.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk_einstellen
BeitragVerfasst: So 18. Jun 2017, 20:23 
und die zugstufe wird nicht verändert? ich muss morgen mal checken, was ich genau an druck und zug fahre. sprich einmal auf 0 drehen und zählen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz