Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-10 Forum

Yamaha MT-10 Forum

Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 01:24

Alle Zeiten sind UTC


 Yamaha MT-10 Zubehör
Yamaha MT-10 Zubehör

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Suche


erweiterte Suche



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorsicht bei CTC Bikeparts.
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 11:41 
Offline

Registriert: Di 27. Jun 2017, 14:06
Beiträge: 2
Vorname: -Stefan
Modell: -MT 1ü
Hallo Zusammen,

wollte Euch von dem Onlineshop CTC Bikeparts mal meine Ergahrungen mitteilen.
Habe dort schon mehrere Sachen bestellt und wollte eine Bestellung zurücksenden, in UNGEÖGFNETER Originalverpackung.
Naiv wie ich bin, hab i noch gedacht, ist ja kein Thema, rufe dort an und ohne überhaupt mal gesagt zu haben was mein Anliegen ist, wurde ich mal nur angepammt "wass denn jezt ist".
Hab mir nichts anmerken lassen und freundlich gesagt i würde gerne eine ungeöffnete Sendung zurücksenden und wie ich am besten vorgehen soll, bzw. obs einen Rücksendeschein gibt.
Das erste war dann gleich mal vom Gesprächspartner, was ich mir überhaupt einbilde dass ich da was zurück sende (WTF ich dachte, ich bin im falschen Film), ist ja nicht so dass ich dort schon öfter was zurückgehen hab lassen, sondern das erste mal.
Dan kahm gleich eine Drohung, falls ich das jetzt zurück schick, werde ich bei CTC Bikeparts gesperrt und er werde alle andern Onlinehändler anschreiben dass die mich auch sperren.
Ich weis nicht was der Typ da nimmt, aber gesund ist das bestimmt nicht.
Ich hätte vorm Kauf lieber mal Google in anspruch nehmen sollen, da sind doch schon einige ähnlich negative Einträge von dort zu finden.
Bin mir fast sicher, dass mein Geld lange auf sich warten lässt nach der Rücksendung und bin am überlegen wie ich jezt am besten vorgehe um ja nichts zu übersehen bei der Rücksendung, sonst gibt's da zu 100% massive Probleme von Seitens Shop.

Vl. Hat ja jemand einen Tipp für mich was ich jezt am besten mache.

Grüße vom Chiemsee


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorsicht bei CTC Bikeparts.
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Dez 2015, 18:23
Beiträge: 111
Vorname: -Horst
Modell: MT10
Hatte vor einiger Zeit auch mehrfach Probleme, wie viele andere mit dieser Firma.
Da ewig nicht geliefert wurde, stornierte ich meine Bestellungen vor Auslieferung.
Da hiess es dann plötzlich, das alles da ist.
Auf die Rückzahlung kannst Du bis zum letzten möglichen Zeitpunkt warten (in den AGBs angegeben).
Anrufe und Emails helfen nicht.
Ich frage mich immer wieder, wer dort bestellt,
der Shop ist doch seit Jahren bekannt.

(Aber die Preise locken anscheinend immer wieder).
Gruss Horst


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Vorsicht bei CTC Bikeparts.
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 13:45
Beiträge: 36
Wohnort: Neuss
Vorname: Rainer
Modell: Tech Black
Mein Tipp....

Die Kritik die du hier öffentlich machst solltest du sachlich und objektiv formulieren damit dir die ein oder andere Äußerung nicht auf die Füße fällt. Insbesondere weil man hier lesen kann ohne angemeldet zu sein.

Ich hätte an deiner Stelle das Paket geöffnet und geschaut, ob nicht schon ein Rücksendelabel beiliegt. Bei den mir bekannten Versendern ist das eigentlich immer so. Dann brauchst du nur umlabeln und der Versender muss binnen der gesetzlichen Frist das Geld zurück überweisen.

Was anderes gibt es für dich zunächst nicht zu tun.

_________________
» NUR UNTER HARTEN SCHLÄGEN WIRD HÄRTERES GEBOREN «


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Vorsicht bei CTC Bikeparts.
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 17:06 
Offline

Registriert: Mi 18. Okt 2017, 10:15
Beiträge: 17
Wohnort: Dresden
Vorname: Christian
Modell: MT-10 Tech Black
Ich hatte vor geraumer Zeit auch bei diesem Shop bestellt und kurz danach erst die Bewertungen zum Shop gelesen, nach dem Schock noch weiter informiert und mir schwante übles. Letztlich bekam ich meine Ware nicht super schnell aber noch im Rahmen des erträglichen.

Was deinen Widerruf angeht, "Musterformular" ausfüllen, ausdrucken, ins Paket legen und ab zur Post.
Innerhalb der 14 tägigen Frist würde ich mir keinerlei Gedanken machen, du bist im Recht solange nicht im Bereich der "Ausschluss- bzw. Erlöschensgründe" von CTC´s Widerrufsbelehrung bist.

Auf die Kindskopf-Aussage der Sperrung bei anderen Händlern würde ich überhaupt nichts geben, andere Händler werden doch nur dankbar sein, wenn du bei ihnen bestellst und nicht bei CTC. ;)

Mehr dazu hier: https://ctc-bikeparts.de/widerrufsrecht
___________________________________________
Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- CTC BIKE PARTS Claus Cremer, Zum Mühlgut 9, 77933 Lahr, E-Mail-Adresse: widerruf@ctc-bikeparts.de :

- Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/

die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
- Name des/ der Verbraucher(s)
- Anschrift des/ der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
(*) Unzutreffendes streichen.
___________________________________________

_________________
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Vorsicht bei CTC Bikeparts.
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 20:24 
Offline

Registriert: Di 27. Jun 2017, 14:06
Beiträge: 2
Vorname: -Stefan
Modell: -MT 1ü
Ich hab absolut sachlich alles so wieder gegeben und nichts dazu gedichtet, also mach ich mir keinen Kopf um mögliche Folgen, aber danke für den Hinweis, man weis ja nie, aber ich gehe das Risiko gerne hier ein um anderen potentiellen Käufern wahrheitsgemäß eine Warnung zu geben.

Und danke für den Link zum Wiederrufsformular, werde ich gleich ausfüllen und beilegen, auch an eine Wiederrufsmail werde ich das Formular anhängen.

Ps.: an solchen Tagen bin ich um meinen Privatrechtschutz echt froh :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Vorsicht bei CTC Bikeparts.
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 13:45
Beiträge: 36
Wohnort: Neuss
Vorname: Rainer
Modell: Tech Black
Ich kann deinen Ärger durchaus verstehen.. dafür schickst du ja auch die Ware zurück und kaufst woanders... in einer sachlichen Schilderung solltest du das folgende einfach weglassen:
Steff hat geschrieben:
Ich weis nicht was der Typ da nimmt, aber gesund ist das bestimmt nicht.

_________________
» NUR UNTER HARTEN SCHLÄGEN WIRD HÄRTERES GEBOREN «


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Vorsicht bei CTC Bikeparts.
BeitragVerfasst: Sa 21. Jul 2018, 09:06 
Offline

Registriert: Fr 13. Okt 2017, 14:58
Beiträge: 23
Wohnort: Hannover
Vorname: Rudi
Modell: Mt 10
Meine Erfahrungen sind auch nicht sonderlich gut.
Da gebe ich lieber mehr aus und habe keinerlei Probleme.


Zuletzt als neu markiert von Steff am Sa 21. Jul 2018, 09:06.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz